Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Deutsche Umwelthilfe (DUH)

ES-Nummer: 968

Die Einsatzstelle:

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) ist einer der führenden Umwelt- und Verbraucherschutzverbände Deutschlands. Wir verfolgen das Ziel, ökologische und zukunftsfähige Strategien in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft zu befördern. Wir sind politisch unabhängig, gemeinnützig und klageberechtigt, engagieren uns im Umwelt-, Klima- und Naturschutz vor Ort ebenso wie bei den umweltpolitischen Weichenstellungen in Berlin oder Brüssel.
Zur Unterstützung unserer Ziele begleiten wir aktuelle Gesetzgebungsverfahren auf nationaler und europäischer Ebene, zeigen Lösungsmöglichkeiten im Klimaschutz auf und bringen die Relevanz unserer Themen in die öffentliche Debatte ein.

Ihr interessiert Euch für die politische Arbeit in einem Umwelt- und Verbrauchschutzverband? Möchtet lernen, wie politische Entscheidungsprozesse funktionieren, welchen Einfluss man darauf haben kann und wie Umwelt- und Verbraucherschutzthemen kommuniziert werden können? Wenn ihr daran Spaß habt, gern „Kopfarbeit“ macht und keine Angst vorm Schreibtisch habt, dann könnt ihr in unserer Bundesgeschäftsstelle im Herzen von Berlin Euer freiwilliges ökologisches Jahr absolvieren.

Wir stellen Euch zwei unserer Fachbereiche vor. So unterschiedlich diese Bereiche sind, so unterschiedlich sind auch die Aufgabenfelder: Energie & Klimaschutz sowie Presse & Kommunikation.

Energie & Klimaschutz:
Wer Erfahrungen in der politischen Arbeit sammeln und die Möglichkeit nutzen möchte, an den Aufgaben zum Erreichen der Klimaziele mitzuwirken, ist hier richtig. Unser Energie- und Klimaschutzteam arbeitet in verschiedenen Kampagnen und Projekten zu den Themen Erneuerbare Energien, Energieeffizienz, Strom- und Gasnetze und Fracking.

Presse & Kommunikation:
„Tue Gutes und rede darüber!“ Schon mal gehört? Ohne eine exzellente Pressearbeit würde vieles ungehört und ungesehen bleiben. Aber gute Pressearbeit bedeutet auch, Missstände aufzudecken und den „Finger in die Wunde zu legen“.

Aufgaben für das FÖJ:

Aufgaben im Fachbereich Energie & Klimaschutz
  • organisatorische und inhaltliche Zuarbeit innerhalb laufender Projekte
  • Unterstützung bei der Planung und Umsetzung verschiedener Kampagnen und Aktionen
  • organisatorische und inhaltliche Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Terminen, Sitzungen und Veranstaltungen
  • Recherche- und Dokumentationstätigkeiten


Aufgaben im Fachbereich Presse & Kommunikation
Mit Eurem Interesse an Kommunikationsarbeit könnte Ihr unser Team z.B. bei folgenden Aufgaben unterstützen:
  • Mitarbeit im DUH eigenen News- und Campaign-Room inkl. Erstellung von Pressemitteilungen, Web- und Social-Media-Beiträgen in Wort, Ton, Bild und Bewegtbild
  • Mitarbeit am DUH-Newsletter und Pflege der Website (TYPO3)
  • Community-Management, Social Listening und Bearbeitung von Anfragen
  • Betreuung von (Medien-)Events
  • Erstellen von Analysen und Berichten, Recherchearbeiten sowie Mitarbeit in Kampagnen

Besonderheiten:

Wer bei der DUH das FÖJ macht, kann sich entscheiden, in welchem der beiden Fachbereiche der Einsatz stattfinden soll.
wünschenswert sind:
  • Spaß an der Arbeit in einem bunten Team verbunden mit einem großen Engagement für Themen der Umwelt- und Verbraucherschutzpolitik
  • Interesse Neues zu lernen
  • Eigeninitiative
  • eine gute Portion Selbstständig-, Zuverlässig- und Sorgfältigkeit
  • und EDV-Kenntnisse (MS Office)
  • Für die Arbeit im Kommunikationsbereich solltet ihr außerdem gute Deutschkenntnisse mitbringen.

Plätze: 1

Kontakt:

Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH)
Bundesgeschäftsstelle Berlin
Hackescher Markt 4
10178 Berlin

Tel.: 2400867-644 (Frau Runewitz)
Fax: 030 2400867-19
E-Mail: runewitz@duh.de   
www.duh.de

Ansprechpartner: Anne-Kristin Runewitz

Verkehrsanbindung:

Unser Büro befindet sich direkt am Hackeschen Markt Nr. 4 (Eckgebäude am Markt) im Erdgeschoss befindet sich derzeit ein Laden.

Die Anfahrtsmöglichkeiten mit ÖPNV sind wie folgt:
S-Bahn: Station Hackescher Markt, Linien S3, S5, S7, S9
U-Bahn: Station Weinmeister Str., Linie U 8
Bus: Station Hackescher Markt, Buslinien 380, 390
Straßenbahn: Station Hackescher Markt, Linien M1, M4, M5, M6

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster