xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Naturfreundejugend Deutschlands

ES-Nummer: 632

Die Einsatzstelle:

Die Naturfreundejugend Deutschlands ist der eigenständige Jugendverband der NaturFreunde Deutschlands und wurde im Jahr 1926 aus der Arbeiterbewegung heraus gegründet. Die Naturfreundejugend beschäftigt sich unter anderem mit Fragen der Gerechtigkeit und setzt sich für Kinderrechte ein und kämpft um eine nachhaltige Gesellschaft. Dabei stehen Demokratie und Mitbestimmung im Vordergrund ihrer Bildungsarbeit. Der Verband ermöglicht jedes Jahr zahlreiche Kinder- und Jugendfreizeiten und Reisen in viele europäische Länder und organisiert regelmäßig internationale Jugendbegegnungen. Ein breites Sportangebot ergänzt die Aktivitäten des gemeinnützigen Verbands. Die Naturfreundejugend Deutschlands ist bundesweit in Landesverbänden und vielen Ortsgruppen organisiert. Wir sind Teil eines internationalen Netzwerks. Viele der Veranstaltungen finden in den über 400 deutschen Naturfreundehäusern statt. Die Bundesgeschäftsstelle unterstützt hierbei alle Teilgliederungen des gesamten Jugendverbandes.

Aufgaben für das FÖJ:

Bereich 1: Kommunikation & Öffentlichkeitsarbeit
Du schreibst gerne, fotografierst oder produzierst gerne Videoclips? Dann ist dieser Bereich das Richtige für dich. Es geht darum unsere zahlreichen Veranstaltungen zu bewerben und zu dokumentieren. Je nach Fähigkeiten und Interessen gehören die Aktualisierung unserer Webseite, das Community Management unserer Social-Media-Kanäle und die Gestaltung von Flyern sowie die Mitarbeit beim Newsletter mit zu den Aufgaben. In diesem Bereich kommst du auch viel rum! Wichtig für diesen Bereich ist auf jeden Fall Spaß an Kommunikation (Telefon, Internet, Social Media).

Bereich 2: Hochschulgruppen- und Geschäftsstellenorganisation
Bei der Naturfreundejugend gibt es verschiedene Hochschulgruppen, die sich mit vielen Aspekten rund um die Themen der UN-Nachhaltigkeitsziele beschäftigen. Zusammen organisieren wir Aktionstage, Workshops, Diskussionsrunden, Filmabende oder andere kleine Projekte, bei denen du deine Ideen einbringen und uns bei der Umsetzung unterstützen kannst. Du möchtest darüber hinaus lernen und verstehen, wie unsere Bundesgeschäftsstelle arbeitet? Du möchtest sehen wie Mitglieder-Datenbanken aufgebaut sind, wie wir unser Dokumentenmanagement erledigen? Dann bist du in diesem Bereich genau richtig! Zusammen mit den hauptamtlichen Kolleg*innenstrukturierst du den Alltag der Bundesgeschäftsstelle und hilfst mit, unsere Hochschulaktivitäten weiter auszubauen. Du kümmerst dich u.a. um Versandaktionen und ggf. um die EDV-Infrastruktur, wenn du magst und kannst. Mit deiner Hilfe können alle Referate und Stabstellen ihrer Arbeit nachgehen. Du bist Teil des Gesamtteams mit viel Verantwortung für die administrativen Abläufe in der Bundesgeschäftsstelle der Naturfreundejugend Deutschlands.


Jede*r FÖJ‘ler*in wird schwerpunktmäßig in einem Bereich eingesetzt. Dieser wird nach Interesse und Vorkenntnissen gemeinsam ausgewählt. Mitsprache und Mitgestaltung der Freiwilligen ist bei der Naturfreundejugend nicht nur erwünscht, sondern Voraussetzung!
In jedem Bereich und in jedem Projekt ist es wesentlich – gemeinsam mit der Bundesleitung und den Mitarbeiter*innen - Ziele zu entwickeln und Maßnahmenpläne abzustimmen. Dabei wird häufig eine sehr selbstständige Erledigung von Einzelschritten das Projekt zum Erfolg führen. Neben der konkreten Projektarbeit werden weitere zeitlich begrenzte Aufgaben im Geschäftsstellenteam verteilt. Hierzu gehören auch verschiedene Büroaufgaben.

Besonderheiten:

EDV-Kenntnisse sind für ein FÖJ bei der Naturfreundejugend Deutschlands Voraussetzung, da viel am PC gearbeitet wird.
Arbeitszeiten sind teilweise auch am Wochenende.
Berufliche Qualifikationen erlernt man bei der Naturfreundejugend Deutschlands beispielsweise in der Öffentlichkeitsarbeit, im Projektmanagement und in umwelt- und gesellschaftpolitischen politischen Fragen. Unsere FÖJ‘ler*innen lernen viel über die Arbeit eines Umweltverbandes. Die Naturfreundejugend organisiert außerdem zahlreiche Seminare und Workshops, bei denen die eigenen Fähigkeiten ausgebaut werden können. Die Arbeit im Team qualifiziert dich für jeden weiteren Beruf, der nicht nur auf Einzelarbeit ausgerichtet ist.

Plätze: 3

Kontakt:

Naturfreundejugend Deutschlands, Bundesverband
Kinder- und Jugendwerk der Naturfreunde, Verein zur Förderung der Naturfreundejugend Deutschlands e.V.
Warschauer Str. 59a
10243 Berlin

Tel.: 29 77 32 - 70;- 81; -79
Fax: 29 77 32 80
E-Mail: info@naturfreundejugend.de   
www.naturfreundejugend.de

Ansprechpartner: Dennis Melsa

Verkehrsanbindung:

U1 bis Warschauer Str. und ca. 550m zu Fuß oder M10 bis Revaler Straße

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster