Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Neues entdecken

Bildungstage

Ob Wolfspirsch, Baumschnittkurs oder Rhetorikseminar – an einem Bildungstag pro Monat können Sie ihre Stärken weiterentwickeln, Interessantes hinzulernen und neue Qualifikationen erwerben.

Oft geht es dazu raus aus der Stadt, um z.B. verschiedene Greifvögel zu beobachten oder die Fährten der Wölfe zu verfolgen, praktische Einblicke in Naturschutzthemen zu gewinnen oder sich Fragen von fachkundigen Leuten beantworten lassen.

Die Seminare sind als Anerkennung für Ihr Engagement im Naturschutz zu verstehen. Sämtliche Kosten für die Seminare übernimmt die Stiftung Naturschutz.

Auszug aus unserem ÖBFD-Seminarangebot:

Der Verlust der Nacht

Lichtverschmutzung und mögliche Folgen
Künstliche Beleuchtung ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Sie erlaubt uns, bei Nacht zu sehen und aktiv zu sein. Zudem verbinden wir Licht mit Sicherheit und Ästhetik. Doch künstliches Licht hat auch seine dunklen Seiten: Viele Tierarten leiden unter den hellen Nächten und unser biologischer Rhythmus gerät aus dem Takt. Falsch angewandt kann Licht sogar unsere Sicherheit gefährden. Im Seminar thematisieren wir den Umgang mit und die Konsequenzen von künstlicher Beleuchtung. Die gemeinsame Exkursion zum Potsdamer Platz und in den Tiergarten muss aufgrund der Corona-Pandemie leider ausfallen. Es wird jedoch jede*r für sich auf Entdeckungstour gehen (17:30-18:30) und im Anschluss tauschen wir uns online darüber aus. Hinweis: Bitte beachtet, dass das Seminar von 14:15 bis 19:30 Uhr gehen wird. [+] Referent/in:
Dr. Annette Krop-Benesch