Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Neues entdecken

Bildungstage

Ob Wolfspirsch, Baumschnittkurs oder Rhetorikseminar – an einem Bildungstag pro Monat können Sie ihre Stärken weiterentwickeln, Interessantes hinzulernen und neue Qualifikationen erwerben.

Oft geht es dazu raus aus der Stadt, um z.B. verschiedene Greifvögel zu beobachten oder die Fährten der Wölfe zu verfolgen, praktische Einblicke in Naturschutzthemen zu gewinnen oder sich Fragen von fachkundigen Leuten beantworten lassen.

Die Seminare sind als Anerkennung für Ihr Engagement im Naturschutz zu verstehen. Sämtliche Kosten für die Seminare übernimmt die Stiftung Naturschutz.

Auszug aus unserem ÖBFD-Seminarangebot:

Stadtverkehr beobachten

Ein Praxisseminar zu Mobilität
Stadtverkehr ist mehr als eine Kombination von Infrastrukturen und Regulierungen: Es sind die Handlungen von Menschen und Dingen, die ihn ausmachen. In diesem Praxisseminar nähern wir uns städtischen Verkehrssituationen mit der kulturanthropologischen Methode der "teilnehmenden Beobachtung". Dafür lernen wir die Grundzüge der Methode kennen und gehen gemeinsam nach draußen, um uns als Beobachtende auszuprobieren. Das Seminar bringt allen Interessierten eine Möglichkeit näher, Praktiken im Alltag neu bzw. anders zu betrachten. Wir diskutieren gemeinsam, welche neuen Perspektiven die teilnehmende Beobachtung eröffnet und was sie speziell zum Verständnis von Verkehrssituationen beitragen kann. [+] Referent/in:
Urmila Goel, VCD
Ulrike Mausolf

Selbst- und Menschenkenntnis mit Psychographie

Praxisseminar
Die Psychographie ist ein Persönlichkeitsmodell, mit dem du dich und andere ganz neu kennen lernst. Was sind deine ureigenen Grundqualitäten, für die dich andere schätzen? Was sind Ziele, die zu dir passen? In welche Richtung möchtest du gehen, wie möchtest du dich weiterentwickeln? Und wie ticken die anderen? Menschen sind verschieden und das ist gut so. Mit der Psychographie kannst du nicht nur deine eigene Welt erforschen, sondern auch die faszinierenden Welten anderer besser verstehen. Unsere Verschiedenheit kann uns bereichern, sie führt in der Praxis aber auch oft zu Konflikten. Die Psychographie hilft dir, alltägliche Konfliktmuster zu erkennen und zu verstehen – und eröffnet dir ganz neue Lösungen. In diesem Seminar bekommst du eine Einführung in das Modell der Psychographie und erforscht mit begleitenden Übungen deine eigene Welt und die anderer. Auf einmal ist es viel einfacher Brücken zu bauen und sich zu begegnen. [+] Referent/in:
Caroline Forster, NLP-Trainerin und Coach

Umweltpsychologie

Ist "schöne" Natur und "schöne" Landschaft messbar?
Es wird gesagt, Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Mit welchen Augen blickt die noch junge Wissenschaft der Umweltpsychologie auf die Natur? Nach welchen Maßstäben gilt Natur bzw. Landschaft als schön? Wir verstehen, was das mit der Maslowschen Bedürfnishierarchie zu tun hat und erkennen dadurch Umweltstressoren, mit denen wir uns weiter auseinandersetzten (können). Dieser Vortrag regt zum Nachdenken an und macht neugierig auf die Umweltpsychologie. [+] Referent/in:
Alexander Burkhardt