xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Neues entdecken

Bildungstage

Ob Wolfspirsch, Baumschnittkurs oder Rhetorikseminar – an einem Bildungstag pro Monat können Sie ihre Stärken weiterentwickeln, Interessantes hinzulernen und neue Qualifikationen erwerben.

Oft geht es dazu raus aus der Stadt, um z.B. verschiedene Greifvögel zu beobachten oder die Fährten der Wölfe zu verfolgen, praktische Einblicke in Naturschutzthemen zu gewinnen oder sich Fragen von fachkundigen Leuten beantworten lassen.

Die Seminare sind als Anerkennung für Ihr Engagement im Naturschutz zu verstehen. Sämtliche Kosten für die Seminare übernimmt die Stiftung Naturschutz.

Auszug aus unserem ÖBFD-Seminarangebot:

Ökologische Verkehrskonzepte

Für ein bewegtes Berlin
Gerade in den letzten Jahren haben wir in Berlin wieder viel über die Verkehrspolitik diskutiert. Es ging um den Volksentscheid Fahrrad und sein Wirkungen, um Elektromobilität und Carsharing, aber auch um den Dieselskandal, die Umweltzone oder Fahrverbote. Auch der Öffentliche Nahverkehr sorgte immer wieder für Gesprächsstoff. Zeit einmal innezuhalten, sich den aktuellen Fakten zuzuwenden und die aktuelle Situation geordnet zu analysieren. Martin Schlegel vom Arbeitskreis Mobilität des BUND Berlin wird uns auf den aktuellen Stand bringen und auch einen Blick in die Zukunft werfen. Wie kann der Verkehr in Berlin noch ökologischer werden? Neben der Theorie wird er auch eine kleine praktische Übung für uns vorbereiten. [+] Referent/in:
Martin Schlegel, BUND

Klimawandel in Berlin

Was tut der Senat zum Schutz des Klimas und der Menschen?
Der Klimawandel wird auch in Berlin langsam sichtbar: Wetterextreme nehmen zu, Jahreszeiten verschieben sich langsam. Durch die Jugendbewegung "Fridays for Future" ist das Thema auch in die öffentliche Wahrnehmung gerückt worden. Herr Fehrmann von der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr uns Klimaschutz wird uns berichten, was der Berliner Senat plant, um zum Klimaschutz beizutragen und was sich aktuell in der Umsetzung befindet. Wie soll der kommunale Ausstoß von CO2 gesenkt und die Auswirkungen der Wetterextreme abgepuffert werden? Nach der Mittagspause hören wir dann, was der Referent für Klimaschutz beim BUND Berlin für besonders wichtig hält und erweitern unsere Perspektive von der Politik zu uns als Bewohner*innen dieser Stadt: Was können wir dazu beitragen, das Klima zu schützen und unsere Stadt lebenswert und grün zu erhalten? [+] Referent/in:
Peter Fehrmann, Sen UVK Matthias Krümmel, BUND Berlin
Matthias Krümmel, BUND Berlin

Arbeitszeugnisse lesen lernen

Halbtagsseminar
Arbeitszeugnisse stellen die Weichen für die berufliche Entwicklung eines Menschen. Den Arbeitgeber* innen kommt hier eine große Verantwortung zu, denn oft können schon kleine Fehler bei der Formulierung große Folgen für den Berufsweg der beurteilten Mitarbeiter*innen haben. Da nicht alle Arbeitgeber*innen genügend Personal oder ausreichend Kenntnisse zur Erstellung der Beurteilungen haben, sollten Arbeitnehmer*innen diese richtig lesen und interpretieren können, um so Nachbesserungen zu erwirken. Die Dozentin Heidrun Grüttner vermittelt in diesem Seminar Grundlagen zur Zeugniserstellung sowie deren Interpretation. Eigene Beurteilungen können vorab eingesandt werden (aus Datenschutzgründen bitte ohne Namen und weitere persönliche Daten). Diese werden dann im Rahmen des Seminars analysiert und erörtert. [+] Referent/in:
Heidrun Grüttner, Stiftung Naturschutz Berlin

Der Verlust der Nacht

Lichtverschmutzung und mögliche Folgen
Künstliche Beleuchtung ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Sie erlaubt uns, bei Nacht zu sehen und aktiv zu sein. Zudem verbinden wir Licht mit Sicherheit und Ästhetik. Doch künstliches Licht hat auch seine dunklen Seiten: Viele Tierarten leiden unter den hellen Nächten und unser biologischer Rhythmus gerät aus dem Takt. Falsch angewandt kann Licht sogar unsere Sicherheit gefährden. Im ersten Teil des Seminars beschäftigen wir uns mit den Ursachen und Konsequenzen künstlicher Beleuchtung. Danach wandern wir gemeinsam zum Potsdamer Platz und in den Tiergarten, um die verschiedenen Stufen von Helligkeit in Berlin selbst zu erfahren. Hinweis: Bitte beachten Sie, dass das Seminar bis in die Abendstunden andauert. [+] Referent/in:
Dr. Annette Krop-Benesch

Erfolgreich verhandeln und gemeinsam Ziele erreichen

Praxisseminar
Wo Menschen sind, wird verhandelt. Wir verhandeln täglich über vielfältige Dinge mit unterschiedlichen Personen. Ob über Gehalt, Preise, Aufgabenverteilung oder bei Familienangelegenheiten; diese Art der Kommunikation ist ein fester Bestandteil unseres Lebens. Die Fähigkeit, gekonnt zu verhandeln hat daher einen starken Einfluss auf die Realisierung von gemeinsamen Zielen. Auf der anderen Seite verhandeln viele Menschen nicht gerne. Sie sind aufgeregt und angespannt oder spüren eine regelrechte Abneigung. Dabei lohnt sich Verhandeln fast immer! Dieses Seminar vermittelt Ihnen die Bausteine einer professionellen Verhandlungsführung. Seminarinhalte sind: · Verhandlungsphasen und ihre Besonderheiten · Verhandlungsvorbereitung · Einfluss- und Überzeugungstechniken für eine Verhandlung · Techniken der Manipulation erkennen und abwehren · Erfolgsfaktoren einer Verhandlung [+] Referent/in:
Christian Becker