xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
wie?
wo?
wann?

Bewerbung ÖBFD

Der ökologische Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD), wie er von der Stiftung Naturschutz Berlin als Träger angeboten wird, ist auf die Bedürfnisse von Erwachsenen zugeschnitten. Alle ab 25 Jahre können sich für die Teilnahme am ÖBFD bewerben. Ob jemand gerade die Ausbildung bzw. das Studium abgeschlossen hat oder bereits berufstätig ist, spielt dabei keine Rolle. Auch Menschen die nach Ihrem Erwerbsleben noch ihre Erfahrungen in Natur- und Umweltschutzprojekten einbringen wollen, sind uns willkommen.

Der ÖBFD bietet den Rahmen für Ihr freiwilliges Engagement. Voraussetzung für einen ÖBFD ist Ihre Motivation, den Umwelt- und Naturschutz in Berlin durch Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten zu unterstützen. Einen Bewerbungsschluss gibt es nicht, es hängt von Ihren Plänen, von der gewünschten Einsatzstelle und von den zur Verfügung stehenden Platzkontingenten ab, wann der Freiwilligendienst beginnen kann.

Aktuell lässt die Auslastung der Platzkontingente der ÖBFD-Einsatzstellen in Berlin wieder einen kurzfristigen Start zu! Ihr Einsatz ist zum nächsten Monatsbeginn möglich.

Bitte bewerben Sie sich zunächst online, mit Hilfe unseres Online-Bewerbungsformulars. Hier werden Sie gebeten Ihre persönlichen Daten einzugeben und erhalten Hinweise zu den weiteren Bewerbungsunterlagen. Bitte informieren Sie sich vorab über die zur Verfügung stehenden Einsatzstellen. Wir bitten Sie, Ihre drei bevorzugten Einsatzstellen im Bewerbungsbogen zu benennen, notieren Sie sich dafür bitte die 3-stellige Einsatzstellennummer.