Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Acker e.V. - Landwirtschaft

ES-Nummer: 701

Die Einsatzstelle:

„Mehr Wertschätzung für Natur und Lebensmittel“ – dafür setzt sich Acker e. V. mit seinen vielfach ausgezeichneten Bildungsprogrammen GemüseAckerdemie für Schulen und AckerRacker für Kitas ein. Mit innovativen und praxisorientierten Angeboten motiviert Acker e. V. auch Privatpersonen und Unternehmen zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Natur und Lebensmitteln – nachhaltig, wirkungsorientiert und wissenschaftlich fundiert.

Innerhalb der GemüseAckerdemie sowie bei den AckerRackern bauen die Kinder über ein Jahr hinweg bis zu 25 verschiedene Gemüsearten an. Dabei lernen sie landwirtschaftliches Basiswissen und entwickeln ein Verständnis für natürliche Wachstumsprozesse.

Die teilnehmenden Schulen und Kitas werden von Acker e.V. während des gesamten AckerJahres umfangreich betreut. Neben der operativen Unterstützung erhalten die Lehrer*innen und Erzieher*innen begleitende Bildungsmaterialien, die sich an einer Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) orientieren.

Aufgaben für das FÖJ:

Unsere FÖJ-Stelle im Team der Region Ost ist anspruchsvoll und vielseitig. In Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter*innen, die unsere Schulen und Kitas in Berlin und Brandenburg betreuen, kannst du eigene Schwerpunkte setzen:
  • Unterstützung bei der Planung und der Durchführung von Pflanzungen an Schulen und Kitas in Berlin und Brandenburg. Dort wirst du Kindergruppen beim Bepflanzen der Beete anleiten (April bis September).
  • Begleitung und Dokumentation von Akquisegesprächen an Schulen und Kitas.
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung von Fortbildungen für Lehrer*innen und Erzieher*innen.
  • Unterstützung bei administrativen Tätigkeiten.
  • Betreuung einer Schulklasse und/oder Kitagruppe auf dem Acker.
  • Teilnahme an ausgewählten Konferenzen, Messen und sonstigen Veranstaltungen.
  • Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen, Erntedankfesten, etc.
  • Eigenes Projekt in Abhängigkeiten von deinem Vorwissen/ deinen Fähigkeiten und Interessen.

Besonderheiten:

Warum Acker e.V?
Ein sympathisches, motiviertes Team, das sich leidenschaftlich für innovative Bildung und für mehr Wertschätzung von Natur und Lebensmitteln einsetzt
  • Ein attraktives Arbeitsumfeld mit spannenden, abwechslungsreichen Aufgaben und Projekten
  • Die Chance, in einem stetig, aber nachhaltig wachsenden Sozialunternehmen mit Start-up-Charakter zu wachsen und zu lernen
  • Offene, ehrliche Kommunikation und ein wertschätzender Umgang miteinander
wünschenswert sind:
  • Spaß an Bildung und Landwirtschaft
  • Interesse (und Erfahrung) an nachhaltigen und ökologischen Themen (BNE) und Gemüseanbau
  • Ein Hohes Maß an Selbständigkeit sowie Kreativität, Flexibilität, Eigeninitiative und Zuverlässigkeit
  • Spaß an organisatorischen Aufgaben
  • Gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift
  • Gute PC-Kenntnisse (MS-Office, Internet, Email)
  • Große Freude an AckerEinsätzen und schmutzigen Händen
  • Lust sich auf Neues einzulassen und viel dazuzulernen
  • Wünschenswerter Zusatz: Führerschein Klasse B

Plätze: 1

Kontakt:

Acker e.V.
Bildung und Landwirtschaft
Bessemerstraße 2-14 (Haus E)
12103 Berlin

Tel.: 030 757 65 279
E-Mail: e.gernert@acker.co   
www.gemüseackerdemie.de; www.acker.co

Ansprechpartner: Elisabeth Gernet

Verkehrsanbindung:

S-Bahn: Südkreuz, Bus: 106

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster