xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Schulfarm Insel Scharfenberg

ES-Nummer: 086

Die Einsatzstelle:

Die Insel Scharfenberg liegt im Tegeler See im Bezirk Reinickendorf und kann vom Festland aus mit der Fähre erreicht werden. Auf der Insel befindet sich ein staatliches Gymnasium mit Internat und einer Landwirtschaft (Pferde, Schafe, Hühner, Schweine, Ziegen, Kaninchen und Grünland).

Aufgaben für das FÖJ:

unter Anleitung der Landwirtin gibt es folgende Tätigkeiten und Aufgaben:
  • Versorgung und Pflege der Nutztiere (Pferde, Schafe, Hühner, Schweine, Ziegen, Kaninchen)
  • Bauen und Reparieren von Gehegen für die Tiere
  • Arbeit mit und am Pferd
  • Betreuung von Schülergruppen
  • Landschaftspflege (Astschnitt, Heckenschnitt, Grünlandbewirtschaftung)
  • Gartenarbeiten (Miniaturbauerngarten, Inselgärtnerei, Pflege der Hofbepflanzung)
  • ökologisches Verhalten (Mülltrennung, Müll vermeiden, Verhalten im Landschaftsschutzgebiet)

Besonderheiten:

Es besteht die Möglichkeit, in der schuleigenen Mensa Frühstück und Mittagessen einzunehmen.
wünschenswert sind:
erwartet werden:
  • Interesse an landwirtschaftlicher oder gärtnerischer Tätigkeit
  • Spaß und Freude am Umgang mit Tieren
  • die zeitlich begrenzte Übernahme der Schülerbetreuung im Rahmen des Wahlpflichtunterrichts Landwirtschaft
  • Zuverlässigkeit und eine gewisse Belastbarkeit
  • die Bereitschaft zu Wochenendarbeit

Plätze: 1

Kontakt:

Schulfarm Insel Scharfenberg
Insel Scharfenberg
13505 Berlin

Tel.: 43 09 44 33 32
Fax: 43 09 44 33 12
E-Mail: landwirtschaft-scharfenberg@arcor.de   
www.insel-scharfenberg.de

Ansprechpartner: Karin Richter (Landwirtschaft)

Verkehrsanbindung:

U 6 bis Alt-Tegel,
dann Bus 222 Richtung Tegelort bis Spechtstr.,
dann ca. 10 Min. Fußweg zum Strandbad,
dort rechts vorbei zur Fähranlegestelle der Schulfarm

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster