Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Revierförsterei Dachsberg

ES-Nummer: 329

Die Einsatzstelle:

Das Waldgebiet der Försterei ist der Teil des Grunewaldes, der östlich der AVUS und damit „der Stadt am nächsten“ gelegen ist. Die Größe beträgt etwa 750 ha. Die ganze Fläche ist, mit Ausnahme der eingezäunten Bereiche und der Naturschutzgebiete, Hundeauslaufgebiet. Durch die Straßen Koenigsallee, Hüttenweg und Onkel-Tom-Straße wird die Waldfläche außerdem erschlossen und geviertelt. Die beschriebene Lage und die Attraktivität des Waldes, besonders durch viele Ufer-Wanderwege lassen die Försterei zu einem der bedeutendsten Naherholungsgebiete der Stadt werden.
Seit 22 Jahren findet eine systematische Entnahme der Neophyten, gekoppelt mit zum Teil starken Durchforstungen, statt. Der Erfolg ist inzwischen auf ganzer Fläche sichtbar: eine neue, artenreiche Waldgeneration aus natürlich verjüngten, heimischen Gehölzen ist entstanden; die Wandlung der ehemaligen Monokulturen zu Mischwäldern ist manifestiert.

Aufgaben für das FÖJ:

  • Hilfeleistung bei der Unterhaltung der Erholungseinrichtungen (Trimm-Pfad, Waldspielplatz, Bänke, Handläufe, Beschilderung der Waldeingänge u.s.w.)
  • freischneiden der Wanderwege und Ausblicke
  • manuelles Entfernen von Neophyten
  • Läuterung der Jungbestände nach Anleitung
  • Hilfeleistung bei der Jagd
  • Mithilfe bei Arbeiten zur Verkehrssicherung
  • Vorbereitung der Durchforstungen

Besonderheiten:

Arbeitszeit Sommer:
6:30 – 14:30
Arbeitszeit Winter:
7:30 – 15:30

Bei besonderen Anlässen auch flexibel (z.B. Jagd). Die Arbeit findet fast ausschließlich unter freiem Himmel statt!
Wünschenswert sind:
  • Teamfähigkeit
  • handwerkliches Geschick
  • selbstständiges Arbeiten nach Anleitung
  • Bereitschaft zu körperlich anstrengender Arbeit im Freien
  • Führerschein

Kontakt:

Revierförsterei Dachsberg
Hüttenweg 53
14193 Berlin

Tel.: 81 36 105
Fax: 81 36 105
E-Mail: andreas.constien@senstadt.berlin.de   

Ansprechpartner: Andreas Constien

Verkehrsanbindung:

Bus 285 , Straße am Waldfriedhof + 6 Min. Fußweg
U3, U-Bhf Oskar-Helene Heim + 12 Min Fußweg

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster