Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Berliner Stadtreinigung (BSR) - Umweltbildung

ES-Nummer: 617

Die Einsatzstelle:

Die Berliner Stadtreinigung (BSR) ist mit rund 6.200 Beschäftigten das größte kommunale Straßenreinigungs- und Abfallwirtschaftsunternehmen Deutschlands. Zu ihren Kernaufgaben gehören Straßenreinigung, Winterdienst, Müllabfuhr und Abfallbehandlung: BSR-Beschäftigte halten Straßen und Plätze sauber und kümmern sich im Winter um sichere Fahrbahnen. Sie leeren die Restabfall- und Bioabfalltonnen sowie in einigen Stadtgebieten die Wertstofftonnen – und sind außerdem berlinweit für die Sperrmüllabholung verantwortlich. Darüber hinaus betreibt die BSR u.a. das Berliner Müllheizkraftwerk, zwei Biogasanlagen, eine Sperrmüllaufbereitungsanlage sowie 14 Recyclinghöfe. Die BSR ist aktive Gestalterin der Lebensqualität in Berlin – basierend auf ihren Kerngeschäftsfeldern ganzheitliche Stadtsauberkeit sowie nachhaltige Kreislauf- und Ressourcenwirtschaft. Als zuverlässige Partnerin des Landes Berlin handelt sie nach dem Grundsatz: #Gemeinsam machen wir Berlin besser, grüner und sauberer. Weitere Infos unter www.bsr.de.

FÖJ-Einsatzbereich: Umweltbildung
Das Personal der Umweltbildung innerhalb der Abteilung Re-Use & Zero Waste Management besteht aus einem kleinen Team und wird von externen Referent:innen unterstützt. Die FÖJ-Teilnehmer:innen arbeiten in einem interaktiven Umfeld, das direkte Bildungsarbeit und unterstützende Aufgaben umfasst.

Aufgaben für das FÖJ:

  • Unterstützung bei Bildungsprogrammen und Veranstaltungen für verschiedene Zielgruppen.
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Überarbeitung von Bildungsmaterialien.
  • Pflege und Weiterentwicklung digitaler Bildungsangebote.
  • Mitgestaltung von Inhalten für soziale Medien und Kommunikationskanäle.
  • Sammlung und Auswertung von Feedback zu Programmen und Materialien.
  • Engagement in Projekten zur Förderung der Abfalltrennung und -vermeidung.
  • Ein eigenes Projekt, welches gemeinsam festgelegt wird.
  • Aufbau und Pflege von Netzwerken mit Bildungseinrichtungen und anderen Organisationen.
  • Allgemeine Büro- und Verwaltungsaufgaben zur Unterstützung des Teams.

Besonderheiten:

Die Bereitschaft zu Wochenend- und Feiertagsdiensten ist wichtig.
wünschenswert sind:
Für das FÖJ bei der BSR sind besonders motivierte Freiwillige gewünscht, die in einem vielseitigen Team arbeiten und Verantwortung übernehmen möchten. Wichtig sind Freude an der Arbeit mit Menschen sowie Interesse an Klimaschutz und Umweltbildung, insbesondere auch an unseren Themen der Abfallvermeidung und -trennung.

Plätze: 1

Kontakt:

Berliner Stadtreinigung (BSR)
Umweltbildung
Ringbahnstraße 96
12103 Berlin

Tel.: 030 75 92 24 37; 0173 295 2308
Fax: 030 75 92 20 34
E-Mail: Angela.Sonnenschein@BSR.de   
www.bsr.de/Umweltbildung

Ansprechpartner: Angela Sonnenschein

Verkehrsanbindung:

Verkehrsverbindung: S- und U-Bhf. Tempelhof

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster