Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Schon gehört?

Von Poetry Slam bis Schiffstour

Berlin, 01. Juni 2023

Von Poetry Slam bis Schiffstour

Ab Sonntag dreht sich in Berlin eine Woche lang alles um den Natur- und Umweltschutz. Los geht es am 4. Juni 2023 um 11 Uhr mit dem Umweltfestival am Brandenburger Tor. Erstmals dabei: die "Lass uns reden-Lounge" und der "Better World Poetry Slam" - beides gefördert von der Stiftung Naturschutz Berlin (SNB). Am 10. und 11. Juni heißt es dann wieder Langer Tag der StadtNatur mit über 570 Veranstaltungen in allen Berliner Bezirken.

Das Umweltfestival am Brandenburger Tor ist Deutschlands größte ökologische Erlebnismeile mit über 200 Anbietern. Am Stand Nr. 134 der Stiftung Naturschutz Berlin (SNB) auf der Straße des 17. Juni beraten unsere Teams über die ökologischen Freiwilligendienste FÖJ und ÖBFD. Besucher*innen können sich über die Arbeit der Stadtnatur-Ranger informieren, mehr über den Monat des Marienkäfers beim Artenfinder erfahren oder bei einem Gewinnspiel Freikarten für den Langen Tag der StadtNatur gewinnen.

Erstmals fördert die SNB die "Lass uns reden- Lounge" und den "Better World Poetry Slam" auf dem Umweltfestival. Von 13:00 bis 13:45 Uhr und von 16:00 bis 16:45 Uhr findet in der Lounge an der Ecke zur Yitzak-Rabin-Straße jeweils ein Poetry Wettbewerb statt.  Die Gewinner*innen beider Poetry Slams präsentieren ihre Beiträge zum Festivalabschluss um kurz vor 18 Uhr auf der Bühne am Brandenburger Tor.

Stadtnatur-Programm

Mit über 570 Veranstaltungen bietet der Lange Tag der StadtNatur am darauffolgenden Wochenende wieder eine beeindruckende Vielfalt: ob Schafschur auf dem Tempelhofer Feld oder Fledermausführung in der Spandauer Zitadelle, ob naturkundliche Schiffstour mit Wildtierexperte Derk Ehlert oder Rundfahrt mit Elektrocars für mobilitätseingeschränkte auf dem Flughafengelände in Tegel  -  Stadtnaturbegeisterte kommen in jedem Fall auf ihre Kosten.

Tickets:  4 Euro, ermäßigt 2 Euro

freier Eintritt für Kinder unter 14 Jahren

Tickets Schiffstouren: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro

Das komplette Programm und Online-Tickets finden Sie auf www.langertagderstadtnatur.de 

Pressebilder zum Download
www.langertagderstadtnatur.de/presse 


Kontakt:
Svenja Pelzel (Pressesprecherin)
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Telefon: 030 26394-188
E-Mail: presse(at)stiftung-naturschutz.de

Wolfgang Busmann (Leitung Langer Tag der StadtNatur)
Telefon: 030 26394-158
E-Mail: wolfgang.busmann(at)stiftung-naturschutz.de