xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Quartiermeister – korrekter Konsum GmbH

Die Einsatzstelle:

Quartiermeister ist ein gemeinwohlbilanziertes Sozialunternehmen, bestehend aus einer GmbH & einem Verein. Durch den Verkauf eines regional produzierten (Bio-)Bieres an Gastronomie & Bioeinzelhandel entstehen in dem Unternehmen Erlöse, die in nachhaltige Initiativen in unmittelbarer Nachbarschaft ausgeschüttet werden. Während die GmbH sich dabei um die Vermarktung & den Vertrieb kümmert, kontrolliert der Verein das Sozialunternehmen, ist verantwortlich für die Projektförderung und setzt eigene inhaltliche Schwerpunkte. Quartiermeister verfolgt die Vision einer gerechten Wirtschaft, die regionale Wertschöpfungskreisläufe & bürgerschaftliches Engagement für eine zukunftsfähige, ökologische & gemeinwohlbasierte Stadt stärkt. Über 120.000€ konnten bisher schon an Urban-Gardening-Projekte, Selbsthilfewerkstätten, Foodsafing-Initiativen o. autonome Energieversorgungsprojekte vergeben werden. Quartiermeister möchte einen sozial vertretbaren & ökologischen Konsum, sowie Social Entrepreneurship in der öffentlichen Wahrnehmung kräftigen und über die geförderten Projekte & ihre Ideen berichten. Die Partnerbrauerei befindet sich in der Oberlausitz, das Büro von Quartiermeister sitzt mitten in Kreuzberg. Während im Unternehmen derzeit 12 Menschen angestellt sind, engagieren sich im überregionalen Verein über 50 Mitglieder ehrenamtlich.

Aufgaben für das FÖJ:

Als FÖJler*in unterstützt du das Unternehmen & den Verein bei den folgenden Aufgaben:
  • Planung & Organisation von Messeauftritten, Fachtagungen, Konferenzen, eigenen Veranstaltungen o. externen Bildungs-Besuchen wie bspw. Transition Tour, Wandelwoche, HNE Eberswalde…
  • Auswahl förderwürdiger Projekte, Organisation der Projektbesuche & Berichterstattung über erfolgreich geförderte Projekte
  • Arbeit an der Website & unseren Social-Media-Kanälen
  • Datenbankpflege, Vor- & Nachbereitung von Mitgliederversammlungen
  • Zuarbeit bei aktuellen Kampagnen & Sonderförderungen
  • Allgemeine Büroorganisation

Besonderheiten:

  • Einblick in die Arbeit eines jungen Sozialunternehmens, das als Pionier in der Berliner Nachhaltigkeitsszene aktiv ist & bestens mit weiteren (politischen) Akteur*innen, Verbänden & Organisationen vernetzt ist
  • Transparente, soziale und demokratische Unternehmenskultur nach innen & außen
  • Je nach Interesse & Engagement können auch eigene Projekte & Kampagnen umgesetzt werden
  • Zeitweise Einsatz auch am Wochenende oder zu Abendterminen
wünschenswert sind:
  • Fähigkeit & Lust am eigenständigen Arbeiten
  • Grundkenntnisse von Officeprogrammen & Social Media Plattformen
  • Interesse rund um das Thema ökologischer & korrekter Konsum
  • Spaß am kreativen Schreiben von Texten

Plätze: 1

Kontakt:

Quartiermeister – korrekter Konsum GmbH
Oranienstraße 183, Aufg. C
10999 Berlin

Tel.: 695 99 123
E-Mail: mitmachen@quartiermeister.org   
http://www.quartiermeister.org

Ansprechpartner: Lisa Wiedemuth

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster