xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Gartenarbeitsschule Lichtenberg

Die Einsatzstelle:

1968 - ehemals Zentralschulgarten - seit 1991 Gartenarbeitsschule
Fläche: ca. 10.000 m²
Die Gartenarbeitsschule (kurz: GAS) untersteht als pädagogische Einrichtung einer großen Bedeutung für die zukunftsorientierte Erziehung und Bildung. Der sog. außerschulische Lernort für Naturerziehung und Umweltbildung fungiert vorwiegend für Kinder und Jugendliche als Lehr-, Lern-, Arbeits-, Liefer- und ökologischer Garten. Die Gartenarbeitsschule verfügt über vielfältige Themenprofile – von Tierhaltung über Biotope bis hin zu regenerativen Energien. Es wird insbesondere über Artenschutz und -vielfalt, Klima- und Bodenschutz, Stadtökologie sowie gesunde Ernährung möglichst aktiv und praxisnah gelehrt.
Die Gartenarbeitsschule Lichtenberg ist eine bezirkliche Bildungseinrichtung in Zuständigkeit und Verantwortung des bezirklichen Schulträgers sowie für alle Lichtenberger Kinder und Jugendliche da, insbesondere für Schüler*innen aller Schulformen und Kindern im Vorschulalter. Unter fachkundiger Anleitung werden verschiedene Pflanzen und Gemüsesorten angebaut, elementare gärtnerische Arbeitstechniken erlernt und reichhaltiges Wissen zu natürlichen Vorgängen und Zusammenhängen erworben. Darüber hinaus gibt es neben den schulischen Unterrichtsangeboten reichhaltige Umweltbildungsangebote für Kindertagesstätten, Hortgruppen, Arbeitsgemeinschaften und Erwachsene.
Unter dem Slogan „Lebenslanges Lernen im Garten“ bietet die Gartenarbeitsschule Lehrkräften, Erzieher*innen der Berliner KiTa's und Schulen sowie Eltern diverse Angebote für außerschulische Projekttage, Exkursionen, Wandertage und Ausflüge an.

Aufgaben für den Öko-BFD:

  • Unterstützung bei der Anbauplanung
  • Bau und Pflege von Nisthilfen
  • Pflege von Gemüse-, Blumen- und Kräuterbeeten
  • Mitarbeit bei der Jungpflanzenanzucht im Gewächshaus
  • Hilfestellung bei Bewässerungs- und Kompostarbeiten
  • Verarbeitung und Konservierung von Ernteprodukten
  • Anfertigung von Tast- und Geruchskästen für Kinder
  • Mitarbeit bei der Durchführung sowie Vor- und Nachbereitung von Umweltbildungsangeboten
  • Unterstützung der fest- und teilzeitangestellten Mitarbeiter*innen der Bildungseinrichtung bei diversen Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene zum Umwelt- und Naturschutz

Besonderheiten:

Arbeitszeit Mo. - Fr. von 8 - 14 Uhr
Bitte bringen Sie Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Wissbegierigkeit, Engagement und Leidenschaft i. R. d. Ihres Arbeitseinsatzes mit.

Plätze: 2


Kontakt:


Bezirksamt Lichtenberg von Berlin, Abt. SchulSpOrdUmVer, Schul- und Sportamt
Gartenarbeitsschule Lichtenberg
Trautenauer Straße 40
10318 Berlin

Tel.: 5099628
Fax: 30606957
E-Mail: gartenarbeitsschule-lichtenberg@gmx.de   
www.berlin.de/ba-lichtenberg

Ansprechpartner/in: Ilka Füssel

Verkehrsanbindung:

Tram 21 (Stechlinstr.) • 700 m Fußweg
S-Bahn S3 (Karlshorst) • 1.400 m Fußweg

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster