xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

ADFC Berlin

Die Einsatzstelle:

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club e.V. vertritt bundesweit die Interessen der Alltags- und Freizeitfahrradfahrenden. Der ADFC Berlin e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit mehr als 14.000 Mitgliedern. Der ADFC versteht sich als Umweltverband, da das Fahrradfahren aufgrund der Emissionsfreiheit – neben dem Zufußgehen – die umweltfreundlichste Mobilitätsform darstellt. Der Landesverband Berlin wirkt im Sinne dieser Ziele in die Berliner Politik, Gesellschaft und Medien, um die alltägliche Situation der Berliner beim Fahrradfahren substanziell zu verbessern und den Radverkehrsanteil zu erhöhen.

Aufgaben für den Öko-BFD:

  • Unterstützung in der Geschäftsstelle (Büroarbeit)
  • Mitarbeit bei der Organisation von Veranstaltungen (auch Abend- und gelegentlich Wochenendtermine)
  • Teilnahme an Netzwerkveranstaltungen und internen Treffen
  • Zuarbeit bei Projekten in lokalen und internationalen Kooperationen
  • Aufbau von neuen Projekten
  • Unterstützung bei der Suche nach neuen aktiven Mitgliedern
  • Mitarbeit bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Aufbereitung von Informationen für Publikationen, Vorträge, Interviews
  • Unterstützung bei der Betreuung von aktiven Mitgliedern

Besonderheiten:

Wir erwarten
  • Motivation, Projekte zu begleiten und eigene Ideen umzusetzen
  • Flexibilität & Teamfähigkeit
  • Interesse an Verkehrspolitik und Fahrrad
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationserfahrung von Vorteil

Wir bieten
  • Eine Vollzeit (40 Stunden) oder eine Teilzeitstelle (20,5 Stunden) zwischen 6 und 18 Monaten in der Geschäftsstelle des ADFC Berlin an
  • Praxiserfahrungen bei vielseitigen und abwechslungsreichen Aufgaben in unterschiedlichen Projekten
  • Einarbeitung in die Aufgaben und laufende Betreuung
  • Qualifizierung durch ADFC Workshops und Angebote des Bundesfreiwilligendienstes
  • Eine Vergütung gemäß den Bestimmungen des Bundesfreiwilligendienstes, Beiträge zur Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege-und Arbeitslosenversicherung
wünschenswert sind:
Wir suchen Menschen über 27, die
  • nach dem Studium praktisch tätig sein wollen oder eine Praxisphase zwischen Bachelor- und Masterstudium einlegen möchten
  • in die Berufswelt reinschnuppern und Arbeitserfahrung sammeln möchten
  • ihr Engagement für Umwelt, lebenswerte Städte und gesunden Lebensstil in die Tat umsetzen wollen
  • mithelfen wollen, das Radfahren leichter, schöner und sicherer zu machen

Bitte sende uns folgende Unterlagen per E-Mail (Anhang max. 10MB) mit der Angabe, wo Du diese Ausschreibung gesehen hast an bewerbung@adfc-berlin.de.
Die E-Mail sollte zusammengefasst in einem PDF enthalten:
  • kurzes Anschreiben mit Angaben zu Deiner Motivation und persönlichen Kompetenzen
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Zeugnisse

Plätze: 1


Kontakt:


Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club Berlin (ADFC Berlin) e.V.
Yorckstraße 25
10965 Berlin

Tel.: 443405-19
Fax: 443405-20
E-Mail: kontakt@adfc-berlin.de   
www.adfc-berlin.de

Ansprechpartner/in: Britta Seidl

Verkehrsanbindung:

U-Bahn Möckernstraße, S+U Yorckstraße, Bus M19

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster