xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Stiftung Naturschutz Berlin - Langer Tag der StadtNatur und Umweltkalender Berlin

Die Einsatzstelle:

Langer Tag der StadtNatur und Umweltkalender Berlin
Jedes Jahr rückt der Lange Tag der StadtNatur die urbane Natur und den Artenreichtum Berlins in den Fokus. In 26 Stunden finden rund 500 Veranstaltungen an bis zu 160 Orten statt. An der Seite von über 300 Experten aus Verbänden, Verwaltungen und Vereinen erfahren Berliner und Berlinerinnen an diesem Tag nicht nur, welche tierischen Bewohner direkt vor ihrer Haustür leben, sondern sie lernen auch Naturräume kennen, die sonst unzugänglich sind – vom wild-grünen Hinterhof bis zum Naturschutzgebiet.

Der Umweltkalender Berlin ist die tagesaktuelle Plattform für Berliner Natur- und Umweltveranstaltungen. Täglich stehen hunderte Angebote für kleine und große Naturliebhaber/innen zur Verfügung. Damit stellt der Umweltkalender nicht nur einen wichtigen Naturbezug für alle Städter her, sondern ist auch ein wichtiger Bestandteil der lokalen Umweltbildung.

Aufgaben für den Öko-BFD:

Projekt Umweltkalender: Mitarbeit und Unterstützung bei der
  • Recherche, Erstellung und redaktionellen Bearbeitung von Veranstaltungen
  • Kommunikation mit den Anbietern von Veranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit

Projekt Langer Tag der StadtNatur: Mitarbeit und Unterstützung bei der
  • Organisation des Naturfestivals
  • Kommunikation mit den Akteuren und Besuchern
  • Vorbereitung und Durchführung von Sonderveranstaltungen
  • Organisation und Koordination der Teilnahme von Politikern
  • Öffentlichkeitsarbeit mit den Social Media Plattformen Facebook, Twitter und Instagram

Besonderheiten:

Gestartet wird in der Online-Redaktion des Umweltkalenders. Entsprechend der mitgebrachten Fähigkeiten, können anschließend bei der Organisation und Durchführung des Naturfestivals Langer Tag der StadtNatur weitere vielfältige Aufgaben übernommen werden. Der Freiwilligendienst umfasst eine Tätigkeit von 22 bis 39 Stunden an 4 bis 5 Tagen sowie eine Gesamtdauer von 6 bis 18 Monaten (nach Vereinbarung).
wünschenswert sind:
  • Kommunikationsstärke
  • Teamfähigkeit
  • Organisationstalent
  • Eigeninitiative
  • sehr gute Rechtschreibkenntnisse
  • sehr gute PC-Kenntnisse

Plätze: 4


Kontakt:


Stiftung Naturschutz Berlin
Langer Tag der StadtNatur und Umweltkalender Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin

Tel.: 26 39 40
Fax: 26 15 277
E-Mail: bewerbung@stiftung-naturschutz.de   
www.umweltkalender-berlin.de

Ansprechpartner/in: Heidrun Grüttner

Verkehrsanbindung:

U-Bhf. Kurfürstenstraße, U-Bhf. Bülowstraße, U-Bhf. Mendelssohn-Bartholdy-Park, Bus 148, 348, 119, 129, 341 (Potsdamer Brücke)

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster