xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Yesil Cember

ES-Nummer: 900

Die Einsatzstelle:

Yeşil Çember (Jeschil Tschember, Türkisch für “Grüner Kreis“) wurde 2006 als ein Arbeitskreis des BUND Berlin e.V. gegründet. Seit 2012 ist sie eine eigenständige gGmbH mit Sitz in Berlin. Zurzeit hat sie drei Festangestellte, fünf freie MitarbeiterInnen und zahlreiche Ehrenamtliche in mehreren Städten.

Die gemeinnützige Organisation schafft durch kulturspezifische, niedrigschwellige Aufklärungs- und Lernangebote im Umweltschutz Beteiligungsmöglichkeiten für neue Zielgruppen. Mit zweisprachigen Bildungsmaterialien, Türkisch-Deutschen Umwelttagen, Mitmachaktionen, Infoveranstaltungen, Workshops, Multiplikatorenschulungen, Exkursionen etc. aktiviert Yeşil Çember vor allem türkischstämmige Menschen dazu, sich für den Umwelt- und Naturschutz einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen.

Die mehrfach ausgezeichnete Organisation unterstützt auch die interkulturelle Öffnung der deutschen Umweltakteure, u. a. als Mitglied im Berlin 21 e. V. und in der Klima-Allianz Deutschland (auch im Sprecherrat vertreten)

Aktuelle Projekte: u. a. Sauberkeit im Mehringplatz, Mehr Umweltschutz im Mariannenkiez und am Kotti, Brandenburgische Natur à la Turka, Gartenprojekt

Aufgaben für den Öko-BFD:

Die Vielfalt der Projekte gibt persönlichen Interessen Raum und Gestaltungspotential. Die Aufgaben orientieren sich hauptsächlich an laufenden Projekten. Dazu zählen z. B.:
  • Recherchearbeiten zu relevanten Umweltthemen
  • Unterstützung bei der Organisation von Veranstaltungen/Aktionen
  • Standbetreuung auf Veranstaltungen und Festen
  • Unterstützung bei der Pflege des Bürogartens
  • Unterstützung bei der Betreuung von Ehrenamtlichen
  • Unterstützung bei der Erstellung von Textmaterial, z.B. für die Öffentlichkeitsarbeit und unsere Bildungsangebote
  • Pflege von Datenbanken

Besonderheiten:

  • Türkische oder Arabische Sprachkenntnisse wären hilfreich, aber ist nicht unbedingt erforderlich
  • Arbeitszeiten nach Absprache, ab und zu auch Wochenendarbeit
wünschenswert sind:
  • Zuverlässigkeit, Sorgfalt, Teamfähigkeit, Kreativität und Eigeninitiative werden besonders geschätzt
  • gute EDV-Kenntnisse

Plätze: 1


Kontakt:


Yesil Cember - ökologisch, interkulturell gGmbH
Schwedenstraße 15 A
13357 Berlin

Tel.: 7867693
Fax: 30613709
E-Mail: info@yesilcember.eu   
www.yesilcember.eu

Ansprechpartner/in: Gülcan Nitsch

Verkehrsanbindung:

U Osloerstr. (einige Minuten) zu Fuß

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster