Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Einmal ohne, bitte

Zero Waste-Label

„Einmal ohne, bitte” ist ein Label für müllfreies Einkaufen. Im Fokus steht dabei die Vermeidung von Verpackungsmüll, egal ob beim alltäglichen Einkauf oder Take-Away-Essen. 

Wir unterstützen die Initiative finanziell bei der Umsetzung ihrer Mehrweg-Kampagne: #MachsFürDeineStadt. Digital und analog werden die Einwegproblematik sichtbar gemacht und Best-Pratice-Handlungsoptionen vermittelt. Unter anderem lief dazu ein 20-sekündiger Imagefilm im „Berliner Fenster” der U-Bahn, in den Sozialen Netzwerken wurden grafisch ansprechende Sharepics verteilt. Zusätzlich war die Initiative mit Info- und Aktionsständen auf Märkten vertreten, hat „Wissen & Walk”-Abendveranstaltungen zu Mehrweg im Kiez organisiert und Workshops geleitet.

In Berlin wird das deutschlandweite Label vom Berliner Zero Waste e.V. betreut. Für die Planung und Umsetzung der Kampgne ist ein Projektteam des gemeinnützigen Vereins zuständig.

Informationen zum Label und der Kampagne unter einmalohnebitte.de.

Wir fördern das Projekt aus unseren Stiftungsmitteln.