Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Neues
entdecken

Alte Fasanerie Lübars

Elisabethstift Berlin
Alte Fasanerie 10
13469 Berlin

Tel.: (030) 81729150
E-Mail: altefasanerie@elisabethstift-berlin.de   
Web: www.alte-fasanerie-luebars.de  oder www.elisabethstift-berlin.de

Projektbeschreibung:

Das kleine Landgut im Norden von Berlin erinnert in seinem Aufbau an einen märkischen Bauernhof. Das Hoftor steht den Besuchern für einen Rundgang oder auch zum Verweilen täglich offen.
Auf dem Hof gibt es verschiedene Veranstaltungsräume, ein Restaurant, einen ökologisch bewirtschafteten Nutzgarten, die Hofschule mit eigenem Backhaus sowie einige Tierarten. Im Moment leben auf der Alten Fasanerie neben vielen heimischen Wildtieren auch drei Ponys, zwei Alpakas, zwei Schafe, Hühner und Meerschweinchen.

Unterstützt durch Bezirksamt Reinickendorf

Angebote/Aktivitäten:

Der Hof lädt zum Essen, Feiern und Tagen ein, für Familien, Privatfeiern und auch Geschäftsleute in idyllischer Atmosphäre.
Für Kitas und Schulklassen gibt es in der Hofschule Angebote rund um die Themen Landwirtschaft, Ernährung und nachhaltigem Konsum.
Firmen können im Rahmen eines Social Days einen Betriebsausflug mit sozialem Engagement verbinden. Für Familien gibt es regelmäßig Familienflohmärkte, Feste und freizeitpädagogische Angebote.
Es gibt auch die Möglichkeit, im Rahmen eines freiwilligen ökologischen Jahres oder als Praktikant:in Teil unseres Teams zu werden.
Das helle Restaurant, die Terrasse im Grünen und die Tenne mit urigem Kaminofen laden rund ums Jahr zum Rasten und Entspannen ein.

Zielgruppen:

Kitas, Schulen, Familien

Kosten:

Hofbesuch: kostenlos – auf Spendenbasis für das Elisabethstift, alle weiteren Aktivitäten nach Aufwand

Öffnungszeiten:

Hof von 9:00-17:00 Uhr
Restaurant saisonal, bitte auf der Internetseite nachsehen

Verkehrsanbindung:

U, S Wittenau
dann Bus X21, M21 bis Quickborner Str.
oder
Tram M1 bis Rosenthal Nord

Stadtplan