Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Wir fördern

I Stiftungsmittel

Aus Mitteln des Naturschutzfonds der Stiftung Naturschutz Berlin 


Die Stiftung Naturschutz fördert Projekte für den Umwelt- und Naturschutz in Berlin. 
 

Ziel des Fonds 

ist es Projekte zu fördern und finanziell zu unterstützen die zugunsten des Erhalts der natürlichen Umwelt und der natürlichen Lebensgrundlagen in Berlin aktiv sind. Auch Umweltbildungsmaßnahmen sind förderfähig. 


Bewerben können

sich natürliche Personen, juristische Personen des privaten Rechts und Personengesellschaften. Die Fördermittel werden für Maßnahmen und Projekte eingesetzt, die auf dem Gebiet Berlins durchgeführt werden und nicht für kommerzielle Zwecke bestimmt sind. Eine institutionelle Förderung ist ausgeschlossen.


Das Budget

umfasst Projekte für kleines Geld oder große Beiträge. Bei der Zuwendung handelt es sich um einen zweckgebundenen, nicht rückzahlbaren Zuschuss. Förderungen für Projekte bis maximal 1.000 Euro mit einer Laufzeit von bis zu einem Jahr können im vereinfachten Verfahren beantragt werden.


Melden Sie sich

bitte bei uns und gemeinsam können wir ihren Antrag erarbeiten. Wir beraten Sie von der Idee bis zur Antragstellung, basteln mit Ihnen am Finanzierungsplan und unterstützen Sie während jeder Phase des Projektes.

 

Mehr Informationen in den Richtlinien


Neugierig? Oder haben Sie noch Fragen zum Förderfonds Trenntstadt? Schreiben Sie uns unter förderprojekte(at)stiftung-naturschutz.de oder rufen Sie durch. Wir freuen uns und sind gespannt auf Ihre Projektideen.