Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Auf ins
Abenteuer
Stadtnatur

Nemo – Naturerleben mobil

Mehr Umweltbildung und Stadtnatur für Berliner Grundschulkinder

Unser umwelt- und naturpädagogisches Projekt Nemo – Naturerleben mobil ist eine praktische Ergänzung für den Unterricht von Grundschulkindern. Pädagog*innen kommen dafür an die Schule oder den Hort, nehmen die Kinder mit auf Erkundungstouren in den Park nebenan und tauchen mit ihnen in das Abenteuer Stadtnatur ein. Dort werden beispielsweise die Spuren wilder Tiere entdeckt, Stadtbäume erforscht oder die Sonne als Energiequelle näher untersucht. So machen die Kinder Naturerfahrungen und eignen sich spielerisch Wissen zu ihrer Umwelt an.

Nemo-Veranstaltungen finden immer statt, bei jedem Wetter und zu jeder Jahreszeit. Sie sind auf die Rahmenlehrpläne und Kompetenzentwicklung der Grundschulkinder abgestimmt und werden in allen Berliner Bezirken angeboten. Der Kostenbeitrag liegt für 120 Minuten bei 25 Euro und für 180 Minuten bei 35 Euro. Lehrkräfte/Horterzieher*innen können Nemo-Veranstaltungen jederzeit ganz einfach online über unseren Umweltkalender Berlin buchen. 

Praktisch für alle Lehrkräfte/Horterzieher*innen:

  • wir kommen zur Schule/Bildungseinrichtung
  • die Veranstaltung findet in fußläufiger Nähe der Schule statt
  • und ist mit einer Dauer von 120 Minuten oder 180 Minuten gut in den Schulalltag integrierbar
  • Inhalt und Methoden sind auf die Themen und Kompetenzziele der Rahmenlehrpläne der Klassenstufen 1 – 6 abgestimmt
  • die Veranstaltungen sind jederzeit online im Umweltkalender auszuwählen und zu buchen
  • und für alle 12 Berliner Bezirken verfügbar

Die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz finanziert das Umweltbildungsangebot. Mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie besteht eine enge Kooperation.

Weitere Informationen finden Sie unter www.nemo-berlin.de

Termine können über unseren Umweltkalender Berlin gebucht werden.