Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Praxisorientierte Fortbildungen und Fachtage

Wir bieten Informationsveranstaltungen, praxisorientierte Fortbildungen sowie Fachtage für Fachkräfte oder Ehrenamtliche sozialer Einrichtungen, Träger und Organisationen an. Themen sind beispielsweise:

  • Welche positiven Effekte hat Naturkontakt auf meine Zielgruppe?
  • Wie kann ich Naturkontakt in meine bestehende Arbeitspraxis als Leiter*in, Erzieher*in oder Sozialarbeiter*in einfach und regelmäßig integrieren?
  • Mit welchen Methoden arbeiten die naturbegleiter*?
  • Wie stelle ich Naturkontakt für „hard to reach“-Gruppen her?

Aktuelle Termine für Fortbildungen finden Sie unten folgend. Bei Interesse an Informationsveranstaltungen sowie individuellen Fachtagen und Fortbildungen für Ihr Team können Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail bei uns melden. 

Fortbildung: In die Natur begleiten – Natur als Ressource der sozialen Arbeit

In dieser Fortbildung wird in die Naturbegleitung als eine niedrigschwellige Methode für die soziale und pädagogische Arbeit eingeführt. Das Angebot wendet sich an interessierte Fachkräfte (Pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Erzieher*innen und andere), die Naturbegleitung in ihre Arbeitspraxis integrieren wollen.

Es werden unter anderem folgende Fragen diskutiert:

  • Welchen Beitrag kann Naturkontakt/Naturerfahrung für die soziale Arbeit leisten?
  • Welchen Beitrag leistet Stadtnatur zu Wohlbefinden/Gesundheit?
  • Wie erreichen wir naturferne Menschen? Wie erreichen wir unterschiedliche Gruppen wie z.B. interkulturelle, intergenerative oder vulnerable Gruppen? Was gilt es zu beachten, wenn wir Naturkontakt für z.B. Familien, Alleinerziehende, ältere Menschen und andere ermöglichen möchten?
  • Was sind die Leitgedanken zur Naturbegleitung? Wie sollte Naturkontakt gestaltet sein?
  • Wie kann Naturkontakt in den Arbeitsalltag integriert werden? Welche Methoden können angewandt werden (z.B. aus der Wildnispädagogik, Naturerlebnispädagogik, Achtsamkeit in der Natur oder dem Storytelling)?
  • Wie kann Naturkontakt Fachkräfte der sozialen Arbeit selbst unterstützen?
  • Welche Bedeutung kann Naturkontakt für das Engagement für Natur und Umwelt haben?

Umfang:              

Die Fortbildung besteht aus zwei theoretischen Online-Seminaren (jeweils 2,5 Stunden) und einem Praxistag (4 Stunden) mit verschiedenen Übungen und Spielen aus der Naturbegleitung. Neben dem theoretischen und praktischen Input wird es auch Raum für den fachlichen Austausch untereinander geben.

Termine:

Die Fortbildung wird insgesamt viermal angeboten. Es ist nicht möglich Teile aus einzelnen Terminblöcken mit Teilen aus anderen Terminblöcken zu kombinieren.

_____

Terminblock 1:

Leider muss der Terminblock im Dezember 2020 entfallen.

_____

Terminblock 2:        

  • 9. und 16. Februar 2021, 10:00 - 12:30 Uhr, Online-Seminar I + II
  • 23. Februar 2021, 9:00 - 13:00 Uhr, Praxistag

Anmeldung bis zum 26. Januar 2021

_____

Terminblock 3:        

  • 10. und 17. März 2021, 10:00 - 12:30 Uhr, Online-Seminar I + II
  • 24. März 2021, 9:00 - 13:00 Uhr, Praxistag

Anmeldung bis zum 24. Februar 2021

_____

Terminblock 4:        

  • 21. und 28. April 2021, 10:00 - 12:30 Uhr, Online-Seminar I + II
  • 5. Mai 2021, 9:00 - 13:00 Uhr, Praxistag

Anmeldung bis zum 7. April 2021

_____

Die Online-Seminare finden über Zoom und der Praxistag im Raum Berlin statt. Der genaue Ort wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Anmeldung:

Die Fortbildung ist kostenlos. Anmelden können Sie sich über das zum Download bereitstehende Formular.

Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne per Mail oder telefonisch bei uns melden.