Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Auszeichnung

Prädikat „Zukunftsfähige Arbeitskultur“

„Der INQA-Prozess Kulturwandel – „Arbeit gemeinsam gestalten“ (INQA: Initiative Neue Qualität der Arbeit) wird gefördert vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales und umgesetzt von der Demografieagentur. Der INQA-Prozess unterstützt Unternehmen und Verwaltungen dabei, eine zeitgemäße Arbeitskultur zu schaffen, um auf den Wandel der Arbeitswelt reagieren zu können. 

Gemeinsam arbeiten wir stetig an einer immer besseren Unternehmenskultur. Zu Beginn des Prozesses schaffte eine Mitarbeiterbefragung die verlässliche Basis für die Entwicklung. Mithilfe einer externen Prozessbegleitung entwickelten wir gemeinsam individuelle Maßnahmen in den Handlungsfeldern Führung, Chancengleichheit & Diversity, Gesundheit sowie Wissen und Kompetenz, die in insgesamt 16 Arbeitsgruppen bearbeitet wurden. Ein Großteil der Maßnahmen konnte bereits während des laufenden Prozesses in die Arbeitsabläufe der Stiftung integriert werden. Auch nach Beendigung der Prozessbegleitung finden diese Integrierungsprozesse statt, die auch durch regelmäßige Präsentationen innerhalb der Stiftungsbelegschaft weiter etabliert werden. 

Als einer von 40 Organisationen überreichte uns der Staatssekretär Björn Böhning am 22.06.2021 das Prädikat „Zukunftsfähige Arbeitskultur“.

Weitere Informationen unter www.inqa.de/prozess-kulturwandel.