Das FÖJ-Team

Bernd Kuhlmann FÖJ ProjektleiterJosephine Löwenstein Pädagogische Mitarbeiterin FÖJSavina Fürbass-Zokoll Projektassistentin Finanzen FÖJDr. Andrea v. Haaren-Kiso Pädagogische Mitarbeiterin FÖJIsabel Prieto Dörfel Pädagogische Mitarbeiterin FÖJCorinna Thiel Pädagogische MitarbeiterinFranziska Pfeiffer Pädagogische Mitarbeiterin FÖJHellena Nickerl Projektassistentin FÖJAnke Testrot Projektassistentin FÖJHannes Weiße Finanzleiter FÖJ

So erreicht ihr uns:

Tel. (030) 26 39 41 - 40 / -12 / -18
Fax (030) 261 52 77
E-Mail: foej(at)stiftung-naturschutz.de

Das ÖBFD-Team

Stephanie Pinzel Freiwillige im ÖBFDJulia Vespermann Projektassistentin ÖBFD

So erreichen Sie uns:

Tel. (030) 26 39 41 50
Fax (030) 261 52 77
E-Mail: oebfd(at)stiftung-naturschutz.de

Die Zukunft selbst in die Hand nehmen

Es gibt viele gute Ideen, um die Welt ein Stück besser zu machen. Ob urbanes Gärtnern, solidarische Landwirtschaft oder Umweltbildung – im Rahmen eines ökologischen Freiwilligendienstes kann jeder selbst zum Schutz von Natur und Umwelt beitragen. Davon profitiert nicht nur unser Planet. Ein Freiwilligendienst ist auch ein wichtiger Schritt für das eigene Leben.

Im FÖJ:

Im Freiwilligen Ökologischen Jahr werden junge Leute aktiv. Wenn Du die Schulpflicht erfüllt hast und zum Start des FÖJ noch nicht 24 Jahre alt bist, dann kannst Du hier wichtige Einblicke in Arbeitswelt und gesellschaftliches Engagement gewinnen. In spannenden Seminaren lernst Du zudem viel darüber, wie die (Um-)Welt funktioniert und wie du sie schützen kannst. 
WeiterOpens internal link in current window

Im ÖBFD:

Wer älter als 26 Jahre alt ist, kann sich im Ökologischen Bundesfreiwilligendienst für den Erhalt unserer Erde einsetzen. Sie können Ihre Erfahrungen einbringen, sich über aktuelle Themen austauschen und beruflich neue Perspektiven entdecken. 
WeiterOpens internal link in current window