xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Wir fördern

ReMap Berlin

Wer möchte meine Bohrmaschine ausleihen? Wer hat Platz für meine Hängematte? Wiederverwenden statt wegwerfen, das möchten viele Berliner*innen. Wer Sachen reparieren, leihen, tauschen, reparieren, spenden oder einfach nur umweltfreundlich loswerden will, hat in unserer Stadt viele Anlaufstellen. Bisher waren diese nicht immer leicht zu finden. Jetzt sind sie alle in der ReMap gebündelt. In diesem Web-Stadtplan sind u.a. Repair-Cafés, Food-Sharing-Stationen und Tauschmärkte, aber auch Korksammelstellen, Upcycling-Treffs und Verleih-Plattformen veröffentlicht. Einfache Filter weisen den schnellen Weg zum umweltfreundlichen Entsorgen oder Teilen. Momentan sind über 300 Orte verzeichnet, inklusive Kontaktdaten und Öffnungszeiten, außerdem gibt es Infos zu Kiezsammeltagen und den Zero-Waste-Blog. Wir fördern sie aus Mitteln des Förderfonds Trenntstadt und der Abfallberatung Zero Waste.

Weitere Informationen unter www.remap-berlin.de.