Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Schlau kommt weiter

Wilde Stadttiere in mobilen Umweltbildungsveranstaltungen

Seminar des NEMO-Projekts

Termin: 14. März 2022, 9:00-12:00 Uhr
Ort: Stiftung Naturschutz Berlin

Welche Tiere leben eigentlich in unseren Berliner Stadtparks? Was macht sie zu wilden Tieren? Warum sehen wir sie so selten, wo wohnen sie und wie ernähren sie sich? Welche Spuren hinterlassen sie und was sagen uns die Funde? Was ist eine Nahrungskette und in welcher Beziehung stehen unterschiedliche Tier- und Pflanzenarten?

In diesem Praxisseminar erfahren die Teilnehmer*innen, wie sie Kindern die Antworten auf diese Fragen und theoretisches Wissen über wilde Stadttiere spielerisch und kindgerecht erfahrbar machen können. Praktische Umsetzungsmöglichkeiten werden erprobt und regen zur Reflektion über die Integration in die eigene pädagogische Arbeit an.

 

Dozentin: Christine Douvier ist Erzieherin, Waldpädagogin, Wildnispädagogin und Referentin im Nemo-Naturpädagog*innen-Pool

Teilnahmegebühr: 120,00 €, ermäßigt: 35,00 €

Anmeldung:
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Tel.: 030 26394-171
E-Mail: bildungsforum(at)stiftung-naturschutz.de


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.