Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Schlau kommt weiter

Stadtverkehr beobachten

Ein Praxisseminar zu Mobilität

Termin: 19. Mai 2022, 10:00-17:00 Uhr
Ort: Stiftung Naturschutz Berlin

Stadtverkehr ist mehr als eine Kombination von Infrastrukturen und Regulierungen: Es sind die Handlungen von Menschen und Dingen, die ihn ausmachen.

In diesem Praxisseminar nähern wir uns städtischen Verkehrssituationen mit der kulturanthropologischen Methode der "teilnehmenden Beobachtung". Dafür lernen wir die Grundzüge der Methode kennen und gehen gemeinsam nach draußen, um uns als Beobachtende auszuprobieren. Das Seminar bringt allen Interessierten eine Möglichkeit näher, Praktiken im Alltag neu bzw. anders zu betrachten. Wir diskutieren gemeinsam, welche neuen Perspektiven die teilnehmende Beobachtung eröffnet und was sie speziell zum Verständnis von Verkehrssituationen beitragen kann.

 

Dozent*innen: Urmila Goel, Ulrike Mausolf und Demian Schröder engagieren sich beim VCD Nordost für eine umwelt- und sozialverträgliche, sichere und gesunde Mobilität.

Teilnahmegebühr: 120,00 €, ermäßigt: 35,00 €

Anmeldung:
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Tel.: 030 26394-171
E-Mail: bildungsforum(at)stiftung-naturschutz.de


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.