Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Schlau kommt weiter

Naturschutz bei der Stadt- und Landschaftsplanung

Online-Veranstaltung

Termin: 19. Mai 2021, 9:30-15:00 Uhr
Ort: Online-Veranstaltung

Berlin baut! Doch auch wenn für die Menschen mehr Wohn- und Arbeitsräume entstehen, wird für Wildbiene, Zauneidechse, Fledermaus & Co. der Lebensraum knapp. Stehen Naturschutz und Stadtausbau im Widerspruch? Gelingt eine enge Abstimmung unter Architekten, Bauunternehmen, Behörden und Naturschutzverbänden, um Berlin für Mensch und Tier lebensfreundlich zu gestalten? Nach einer theoretischen Betrachtung der Lage Berlins und einer Einführung in das Konzept des Animal Aided Design, führt Sie eine virtuelle Exkursion zur Märkischen Scholle, wo eine gute Zusammenarbeit zwischen Mietern und Bauunternehmen zu einer ökologischen Aufwertung der Wohnanlage beigetragen hat.

Dozentinnen: Susanne Bengsch, Zoologin, leitet die Koordinierungsstelle Fauna. Regina Otters, Landschaftsplanerin. Beide sind Mitarbeiterinnen der Stiftung Naturschutz Berlin.

Teilnahmegebühr: 25,00 €, ermäßigt: 25,00 €

Anmeldung:
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Tel.: 030 26394-171
E-Mail: bildungsforum(at)stiftung-naturschutz.de


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.