Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Schlau kommt weiter

Stadtnatur und Hund

Seminar mit Exkursion

Termin: 20. Juni 2022, 10:00-17:00 Uhr
Ort: Stiftung Naturschutz Berlin (Vormittag) und Exkursion zum Hundeauslaufgebiet Grunewald (Nachmittag)

Unsere Hauptstadt Berlin ist mit mehr als 100.000 gemeldeten Hunden auch Hundehauptstadt. Hunde sind aus dem Leben vieler Berliner*innen nicht wegzudenken und auch nicht wegzudiskutieren. Verschiedene Interessen treffen aufeinander und Konflikte sind vorprogrammiert. Aber muss das so sein? In diesem Seminar geht es um die besondere Verbindung von Mensch und Hund. Welche Bedürfnisse hat der vierbeinige Freund? Was sind die Schlüssel zu einer guten Beziehung und wann und wodurch können Hunde für die Natur und Umwelt zu einem Problem werden? Gespräche über die Alternativen zu „jagen, buddeln und stöbern“ und Kurzinformation zu aktuellen rechtlichen Grundlagen zur Hundehaltung in Berlin runden das Seminar ab. Die Veranstaltung richtet sich nicht nur an Hundehalter*innen, sondern an alle, die sich ein respektvolles Miteinander von Mensch, Natur und Hund wünschen.

 

Dozentin: Kristina Roth ist Stadtnatur-Rangerin bei der Stiftung Naturschutz Berlin, graduierte Wildnispädagogin, Zertifizierte Stadtnaturführerin und ausgebildete Mensch-Hund-Beraterin.

Teilnahmegebühr: 120,00 €, ermäßigt: 35,00 €

Anmeldung:
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Tel.: 030 26394-171
E-Mail: bildungsforum(at)stiftung-naturschutz.de


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.