Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Schlau kommt weiter

Digitale Fotobearbeitung

Praxisseminar

Termin: 21. Oktober 2022, 9:30-16:30 Uhr
Ort: Stiftung Naturschutz Berlin

Innerhalb der letzten Jahre hat die technische Entwicklung im Bereich der digitalen Fotografie große Sprünge gemacht. Nie zuvor standen derart kleine, leistungsfähige und hochauflösende Kameras zur Verfügung, die noch dazu vergleichsweise günstig zu haben sind. Aber nach der Aufnahme eines Fotos ist der Gestaltungsprozess des eigenen Bildes noch nicht abgeschlossen. Wie früher analoge Aufnahmen im Labor erst zur Geltung kamen, nachdem sie entwickelt waren, so gehört heute das Durchlaufen eines entsprechenden Prozesses bzw. eine kreative Nachbearbeitung mit in die Welt der digitalen Fotografie. Durch virtuelle Gestaltungswerkzeug kann nun die Fotografin oder der Fotograf die Aussage des Bildes verdeutlichen und die Blicke der Betrachtenden lenken.

Dieses Seminar beinhaltet die Grundlagen der digitalen Nachbearbeitung. Die einzelnen Funktionsweisen und Effekte werden anhand des Programms Adobe Lightroom erläutert, die Verwendung eines ähnlichen Freeware-Programms wie z.B. Gimp oder Photoscape sind ebenfalls möglich. Photoshop ist nicht Thema dieses Seminars. Bitte bringen Sie Ihren eigenen Laptop mit einem entsprechend installierten Programm zu diesem Seminar mit. Sehr gern können Sie am Seminartag anhand der eigenen Fotografien die Bildbearbeitung üben.

 

Dozent: Robert Boden ist selbstständiger Fotograf.

Teilnahmegebühr: 120,00 €, ermäßigt: 35,00 €

Anmeldung:
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Tel.: 030 26394-171
E-Mail: bildungsforum(at)stiftung-naturschutz.de


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.