Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Schlau kommt weiter

Bewegungsspiele in mobilen Umweltbildungsveranstaltungen

Seminar des NEMO-Projekts

Termin: 10. März 2022, 9:00-16:00 Uhr
Ort: Stiftung Naturschutz Berlin

Methodenvielfalt ist ein wichtiges Kennzeichen einer ausgewogenen Planung naturpädagogischer Veranstaltungen. Insbesondere wenn die Zielgruppe Kinder sind, bieten sich thematisch passende Bewegungsspiele an. Gründe dafür gibt es viele: So wird auf aktive Weise Begeisterung bei den Teilnehmenden geweckt und mit den Mitteln des Spiels ein positiver, emotionaler Bezug zur Natur hergestellt. Nicht nur an kalten Tagen steigert körperliche Aktivität das Wohlbefinden- Bewegungsspiele machen immer Spaß!  

Ziel des Seminars ist es, das individuelle Repertoir an Bewegungsspielen zu erweitern. Es werdenunterschiedlichste Spiele vorgestellt und gemeinsam gespielt, wobei alle „Nemo“- Themen abgedeckt werden. Die Teilnehmenden werden aber auch Gelegenheit haben, eigene Spiele einzubringen bzw. in Kleingruppenarbeit bekannte Spiele im Hinblick auf einen Naturbezug zu modifizieren.

 

Dozentin: Ursula von Bogen ist zertifizierte Naturpädagogin und Nemo-Pädagogin.

Teilnahmegebühr: 120,00 €, ermäßigt: 35,00 €

Anmeldung:
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Tel.: 030 26394-171
E-Mail: bildungsforum(at)stiftung-naturschutz.de


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.