Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Schlau kommt weiter

Berliner Fischwelten

Das Thema „Fische“ in eine Naturerlebnisaktion verpackt

Termin: 26. August 2022, 10:00-17:00 Uhr
Ort: Stiftung Naturschutz Berlin

Die heimische Fischwelt unterliegt einem ständigen Wandel. Fischarten verschwinden, andere kommen hinzu. In diesem Seminar geht es einerseits um die aktuelle Fischartenzusammensetzung der Berliner Gewässer, um die akuten Probleme einzelner Arten und um dessen Bedrohung und Schutz. Anderseits machen die beiden zertifizierten Stadtnaturführer ihre Methodik zur Gestaltung einer Naturerlebnisführung transparent. Was ist bei der Vorbereitung einer Naturerlebnisveranstaltung wichtig? Wie werden einzelne Elemente zu einem runden Ablaufplan und was sind die Tricks, Menschen für ein vielleicht nicht ganz so populäres Thema zu begeistern? Heute haben Sie Gelegenheit, gleich doppeltes Wissen mitzunehmen. Ziel des Seminars ist es, Grundkenntnisse über die Gestaltung einer Führung zu erhalten und etwas über Bedürfnisse der heimischen Fischarten zu verstehen. So sollten Sie in Zukunft auch stutzig werden, wenn Ihnen im Restaurant Havelforelle angeboten wird.

 

Dozenten: Malte Frerichs und Thomas Struppe sind die Gründer der Ziel-Fisch GbR und zertifizierte Stadtnaturführer nach BANU (ZNL).

Teilnahmegebühr: 120,00 €, ermäßigt: 35,00 €

Anmeldung:
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Tel.: 030 26394-171
E-Mail: bildungsforum(at)stiftung-naturschutz.de


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.