Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Schlau kommt weiter

Berliner Baumriesen

Wie sie wurden, was sie heute sind

Termin: 19. Oktober 2022, 10:00-17:00 Uhr
Ort: Stiftung Naturschutz Berlin

Sie leben mitten unter uns, haben eine besondere Ästhetik und werden doch nur selten wirklich wahrgenommen - Naturdenkmäler. Doch was ist eigentlich ein Naturdenkmal und warum wurden diese besonderen Bäume dazu auserkoren ein Denkmal zu sein? In diesem Seminar geht es um die Bedeutung der Berliner Baumriesen und ihre Lebensweisen. Nach einer theoretischen Einführung machen wir uns auf den Weg, sie zu besuchen und kennenzulernen. Was können sie uns erzählen und was können wir von ihnen lernen? „Natur - denk - mal“ nehmen wir uns heute zum Anlass, diese mächtigen Stadtbewohner zu erleben, zu begreifen und über ihren Schutz nachzudenken.

 

Dozentin: Astrid Höfer ist selbständige Diplom-Ingenieurin der Landespflege, Gärtnerin, zertifizierte Stadtnaturführerin, Naturtherapeutin und Naturpädagogin.

Teilnahmegebühr: 120,00 €, ermäßigt: 35,00 €

Anmeldung:
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Tel.: 030 26394-171
E-Mail: bildungsforum(at)stiftung-naturschutz.de


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.