Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Naturschutzakademie Berlin

Die bodensensible Stadt – Kommunale Flächen nachhaltig nutzen

Ein Angebot der Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz (BANU-Mitglied)

Termin: 9. April 2024, 14:00-16:15 Uhr
Ort: Kostenlose Online-Veranstaltung

Die Landeszentrale für Umweltaufklärung Rheinland-Pfalz bietet in Kooperation mit dem Gemeinde- und Städtebund Rheinland-Pfalz, dem Städtetag Rheinland-Pfalz und dem Rheinland-Pfalz Kompetenzzentrum für Klimawandelfolgen eine neue Webinarreihe zum Thema "Die bodensensible Stadt – Kommunale Flächen nachhaltig nutzen" an.

Die 3-teilige Veranstaltungsreihe richtet sich analog zur letztjährigen Webinarreihe "Die wassersensible Stadt" an Vertreterinnen und Vertreter von Kommunen, an deren Entscheidungsträgerinnen und Entscheidungsträger sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Die Webinarreihe startet mit dem 1. Webinar „Siedlungsräume nutzen – Flächen bewahren“ am 09.04.2024 von 14:00 bis 16:15 Uhr (Flyer und Programm)

Welche Bedeutung hat eine bodensensible Stadt für den Ressourcenschutz, den Klimaschutz und die Klimawandelanpassung? Wie kann der Schutz der nicht erneuerbaren Ressource Boden in Städten und Kommunen gelingen? Wie können Flächen im Innenbereich des Siedlungsraums nachhaltig genutzt und intakte Böden im Außenbereich erhalten werden? Warum ist Erosionsschutz auf kommunalen Flächen von großer Bedeutung? Anhand von kommunalen Best-Practice-Beispielen und Übersichtsvorträgen möchten die Webinare Impulse zu diesen Themen geben, um den Boden in der eigenen Kommune oder Stadt auch für zukünftige Generationen als Lebensgrundlage zu erhalten. In einer anschließenden Diskussion soll ein Erfahrungsaustausch mit einer vernetzenden Wirkung auch zu konkreten Umsetzungsfragen zwischen den Vortragenden und den Teilnehmenden ermöglicht werden.

Das Programm zur Veranstaltung finden Sie in der Anlage. Weitere Informationen zur Webinarreihe und zur Anmeldung erhalten Sie hier: https://umdenken.rlp.de/aktionen-veranstaltungen/die-bodensensible-stadt

 

Dozent*innen: Versch. Dozent*innen

Anmeldung:
Stiftung Naturschutz Berlin
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin
Tel.: 030 26394-171
E-Mail: akademie(at)stiftung-naturschutz.de


Es gelten unsere Teilnahmebedingungen.