Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Unterstützung gesucht

Referent*in für Fortbildungsveranstaltungen

Wir suchen Personen, die Lust und Zeit haben in unseren Projekten Bildungsforum Natur- und Umweltschutz und Ökologischer Bundesfreiwilligendienst (ÖBFD) Fortbildungsveranstaltungen anzubieten. Unser Weiterbildungsangebot richtet sich an alle haupt- und ehrenamtlichen Akteure des Berliner Umwelt- und Naturschutzes sowie an die Freiwilligen im ÖBFD. Seminarinhalte sind sowohl fachübergreifende Themen wie Marketing, Zeitmanagement oder Öffentlichkeitsarbeit als auch Themen aus dem naturschutzfachlichen und ökologischen Bereich. Das Angebot und die Themenvielfalt erkunden Sie am besten gleich unter www.bildungsforum-naturschutz.de. Ihr Seminar sollte am besten den Umfang eines Tagesseminars haben, Halbtagsseminare und mehrtägige Seminare sind jedoch auch möglich.

Was bringen Sie mit?

  • Fachwissen zu relevanten Themen- und Fragestellungen für die Zielgruppe
  • Interesse / Erfahrung an der Vermittlung Ihres Themengebietes und eine offene und wertschätzende pädagogische Grundhaltung

Was bieten wir Ihnen?

  • Sie erhalten ein Honorar von € 50 / 90 Minuten (netto) bzw. € 200 (netto) für ein Tagesseminar über sechs Zeitstunden.
  • Sie haben die Möglichkeit, Ihre Inhalte mit einem interessierten Publikum zu teilen.

Wenn Sie uns als Dozent*in unterstützen möchten, senden Sie uns Ihre vollständige Bewerbung (inkl. Lebenslauf und Abschlusszeugnis) mit Themenvorschlag, Seminarinhalt und -umfang (zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 5 MB) und mit dem Betreff „Seminardozent*in“ per Mail an bildungsforum(at)stiftung-naturschutz.de. Eine Rückmeldung können Sie innerhalb von sechs Wochen erwarten.

Bei erfolgreicher Bewerbung bleibt Ihr Profil bis zum Widerruf in unserem Dozent*innen-Pool, den wir bei der Planung unseres Seminarprogramms berücksichtigen. Ist ein Thema nachgefragt und sollten mehrere Dozent*innen das Thema anbieten, werden wir die Dozent*innen alternierend anfragen.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!