Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Unterstützung gesucht

Assistent*in für das Veranstaltungsmanagement und die Verwaltung unserer Projekte Langer Tag der StadtNatur und Nemo

Umweltbildung fängt bei den Kleinen an und hört zum Glück nicht bei den Großen auf. Berliner Grundschulklassen können mit Nemo die Stadtnatur im nahen Umfeld ihrer Schulen erleben und erforschen. Alle anderen Berliner*innen können es ihnen beim 26-stündigen Naturfestival mit mehr als 500 Führungen und Aktionen in ganz Berlin gleichtun.  Im Bereich Veranstaltungsmanagement des Naturfestivals Langer Tag der StadtNatur und in der Verwaltung des Draußenunterrichtes „Nemo – Naturerleben mobil“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt tatkräftige Unterstützung.

Aufgabengebiete:
Nemo – Naturerleben mobil

  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Sortierung und Ablage der Nemo-Buchungen
  • Veranstaltungsnachweise und Online-Befragungen prüfen und nachverfolgen
  • Betreuung der Lehrkräfte und Nemo-Pädagog*innen
  • Organisation von Projektpräsentationen
  • Materialbestellungen

Langer Tag der StadtNatur

  • Mitwirkung bei der Planung und Auswahl der Werbemittel
  • Durchführung der Kalkulation, Logistik und Versand der Werbemittel
  • Mitwirkung an der Durchführung öffentlicher Ausschreibungen im Vergabeverfahren
  • Akquise, Koordination und Einweisung von Freiwilligen und Ehrenamtlichen
  • Handling und Vermietung von Personenführungsanlagen
  • Mitwirkung bei Konzeption, Vorbereitung und Durchführung von Sonderveranstaltungen

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Ausbildung in einem sachbezogenen Bereich
  • Erfahrungen im Veranstaltungsmanagement und mit Verwaltungstätigkeiten
  • sehr gute Office-Kenntnisse
  • ein ausgeprägtes Organisationstalent
  • eine selbstständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sie sind flexibel, offen, kommunikativ und arbeiten gerne im Team
  • Sie sind bereit, für arbeitsintensive Projektphasen und wichtige Fristen des Langen Tages der StadtNatur Mehrarbeit zu leisten, die zeitnah nach Veranstaltungsende in Form von Freizeit ausgeglichen wird.


Wir bieten:

  • abwechslungsreiche Tätigkeiten in einem spannenden Aufgabengebiet
  • sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Arbeitsplatz im Herzen Berlins
  • eine Vergütung in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes in Berlin (TV-L Berlin), Entgeltgruppe 6

Die Stelle ist als Teilzeit für ca. 32 Stunden/Woche vorgesehen. Bitte nennen Sie uns gegebenenfalls Ihre abweichende Wunscharbeitszeit. Die Stelle ist zunächst bis zum 31. Dezember 2022 befristet. 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ein zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 6 MB) bis zum 11. Januar 2021 unter Angabe der Kennziffer LT-Nemo-2021 an bewerbung(at)stiftung-naturschutz.de.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung daraufhin, wenn Sie eine Schwerbehinderung haben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.