Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Neues
entdecken

Ökowerk

Naturschutzzentrum Ökowerk Berlin e.V.
Teufelsseechaussee 22
14193 Berlin

Tel.: (030) 300005-0
Beratungsstelle: (030) 300005-40

Fax: (030) 300005-15
E-Mail: info@oekowerk.de   
Web: www.oekowerk.de

Projektbeschreibung:

Das Ökowerk am Teufelssee im Grunewald ist ein Lern- und Erlebnisort in Berlins ältestem denkmalgeschützten Wasserwerk.
Im Infozentrum Wasserleben informieren interaktive Modelle sowohl über die Funktion der erhaltenen Gebäude und Maschinenteile als auch über Gewässerbiologie und weitere Themen rund ums Wasser.
Das strukturreiche 28.000 m² (ca. 3 ha) große Gelände liegt in unmittelbarer Nähe des Teufelssees und des Naturschutzgebietes Teufelsfenn. Mehrere
Teiche ermöglichen Einblicke in das Leben von Wassertieren. Im Gartenbereich finden sich Beispiele für Stein-, Blütenbesucher-, Kräuter- und Gemüsegärten sowie eine Streuobstwiese. Die Lebensräume werden von vielen Schmetterlingen, Fliegen, Käfern und mehr als 100 Bienenarten genutzt. Es gibt verschiedene Nistangebote für Insekten und Vögel, ein Gründach, einen Trockenhang, einen Barfußpfad u.v.a.m.
Fast alle Lebensräume sind für Besucher frei oder im Rahmen eines umfangreichen Veranstaltungsangebotes zugänglich.
Als anerkannter Naturschutzverband ist das Ökowerk in der Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz vertreten und beteiligt sich z.B. an wasser- bzw. grundwasserrelevanten Genehmigungsverfahren. 
Der praktische Naturschutz, z.B. am Teufelsfenn, der Kiesgrube im Jagen 84, einer nahegelegenen Kalklinse sowie die alljährliche Betreuung einer Amphibienschutzanlage, an der Havel gehören ebenso zu den Aufgaben des Ökowerk. Das Engagement von Freiwilligen ist hier unverzichtbar.

Angebote/Aktivitäten:

Angebote in verschiedener Form zu einem breiten Themenspektrum haben eine Dauer ab 1,5 Stunden, auch wöchentliche Programme sind möglich.  Das Gelände ist nur eingeschränkt barrierefrei. Inklusions- und Integrationsarbeit ist im Rahmen der Angebote oftmals möglich.
Schulklassen aller Klassenstufen wählen altersdifferenzierte Angebote aus den Themengebieten: Einstieg Ökologie (Gelände, Wasserwerk, Ausstellung WASSERLEBEN), Leben im Wasser, Natur nutzen und schützen, Rund um Wald und Garten sowie wunschgemäße Sonderformate unter https://www.oekowerk.de/angebote.
Ein besonderes Angebot ist das aus fünf Modulen bestehende Kooperationsprojekt „Leben im Großstadtdschungel“ für die Klassenstufen 5 bis 10.
Für Kinder von 7 bis 12 Jahren sind wöchentliche Ferienerlebnisprogramme buchbar https://www.oekowerk.de/angebote/kinder/erlebnisferien.
Kindern von 5 bis 12 Jahren stehen dreistündige Geburtstagsangebote mit einer großen Themenauswahl zur Verfügung https://www.oekowerk.de/angebote/kinder/kindergeburtstage.
Nach inhaltlicher Absprache sind Führungen, Vorträge, Workshops, Teamtage oder Betriebsausflüge buchbar.
Multiplikatoren erhalten beratende Unterstützung im Hinblick auf Natur- und Umweltthemen.Verschiedene Bildungsmaterialien für die eigene Bildungsgestaltung sind ausleihbar https://www.oekowerk.de/angebote/schulen/ausleihe.
Wochenend- und Ferieprogramme erscheinen in jedem Halbjahr auf der Website.

Zielgruppen:

Schulen, Kitas, Familien, Kinder, Einzelbesucher, Multiplikatoren

Kosten:

Schulprogramme abhängig von Länge und Aufwand 3,00-6,00 € pro Schüler/-in, < 15 Schüler/-innen mind. 45,00 €-90,00 €. Kindergeburtstage ab 115,00 €. Führungen ab 5,00 € pro Person, mindestens jedoch 50,00 € für 1,5 Std. Ermäßigungen auf Anfrage.

Öffnungszeiten:

Sommer:
Mi.-Fr. von 10:00-18.00 Uhr
Sa./So./feiertag von 12:00-18:00 Uhr
Winter:
Mi.-Fr. von 10:00-16:00 Uhr
Sa./So./feiertags von11:00-16:00 Uhr

Verkehrsanbindung:

S Grunewald
Bus M19, 186, 349 bis Bhf. Grunewald dann 20 Minuten. Fußweg
oder
S Heerstraße
Bus 218, X34, X49, M49 bis
Bhf. Heerstraße
dann 25 Minuten. Fußweg

Stadtplan