Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Neues
entdecken

Gartenarbeitsschule Friedrichshain (Schulfarm)

August-Sander-Schule Berlin-Friedrichshain - Fachbereich Umwelt und Technik und Berufsfeld Agrarwirtschaft und Gartenarbeitsschule Berlin Friedrichshain-Kreuzberg
Persiusstr. 9
10245 Berlin

Tel.: (030) 29369880
E-Mail: schulfarm@august-sander-schule.de   
Web: www.august-sander-schule.de/schulportrait/gartenarbeitsschule

Projektbeschreibung:

Die Gartenarbeitsschule Friedrichshain hat eine Fläche von 15.000 m2, auf der viele Tiere (u. a. Hühner, Gänse, Enten, Schafe, Ziegen, Kaninchen, Meerschweinchen, Fasane, exotische Kleinvögel, ein kleiner Kaiman und Bienen) zu sehen sind.
Es lassen sich Themen und Projekte über Tiere und Pflanzen auf dem Gelände durchführen.
Die Gartenarbeitsschule ist unter anderem ein Ausbildungsstandort für Berufsschüler in berufsvorbereitenden Lehrgängen.

Angebote/Aktivitäten:

Themenbezogene Schwerpunkte sind:
  • Tiere: Entwicklungsgeschichte, Lebensraum, Ernährung und Aufzucht des Haushuhnes, Ziegen, Schafe, Pony, Kaninchen und deren Nutzen für den Menschen, Bienenzucht und Honigernte.
  • Pflanzen: Anlegen und Pflege von Beeten bei Gemüse, Obst und Zierpflanzen sowie deren Ernte und Verarbeitung, z. B. Marmelade, Chutney, Süßspeisen, Kuchen u. a. Anzucht und Pflege im Gewächshaus.
  • Kräutergarten: Anbau, Pflege, Ernte, Verarbeitung (Öle, Essig, Salz, Smoothies), Lagerung.
  • Basteln mit Naturmaterial zu jeder Jahreszeit (Kränze, Sträuße, Gestecke).
  • Handarbeiten: Nähen (Duftsäckchen, Linsenkissen), Stricken, Häkeln und Filzen (kleine Bälle, Wollengel, Wollschaf, Handytasche).
  • Totholzecke, Trockenmauern, Naturteich erkunden.
Schulklassen können eigene Beete anlegen, betreuen und ernten.
Die Arbeit in einem Gewächshaus ist möglich.
Andere Themenschwerpunkte lassen sich mit den Mitarbeitern der Gartenarbeitsschule besprechen.

Zielgruppen:

Klassen und Lerngruppen der allgemeinbildenden Schulen
u. a. Naturinteressierte

Kosten:

keine
Materialkosten nach Absprache

Öffnungszeiten:

Mo.-Fr. von 8:00-15:00 Uhr
Gruppen bitte anmelden, ggf. Telefon lange klingeln lassen

Verkehrsanbindung:

S Ostkreuz
dann 10 Minuten Fußweg
oder
U Warschauer Str.
dann Bus 147 bis Persiusstr.
oder
Bus 194 bis Markgrafendamm

Stadtplan