Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Neues
entdecken

Museum im Alten Wasserwerk

Berliner Wasserbetriebe, Anstalt des öffentlichen Rechts
Müggelseedamm 307
12587 Berlin

Tel.: (030) 8644-6393
E-Mail: fuehrungen@bwb.de   
Web: www.bwb.de/fuehrungen.php

Projektbeschreibung:

Die historische Wasserversorgung und Stadtentwässerung Berlins wird gezeigt. An dem originalen Standort aus dem 19. Jahrhunderts sind Natur, Architektur und Technik zu besichtigen.
Das Museum im Wasserwerk zeigt einen Querschnitt der Geschichte der Wasserversorgung und Stadtentwässerung Berlins. Es wurde in einem ehemaligen Schöpfmaschinenhaus des 1893 in Betrieb
gegangenen und 1979 stillgelegten Wasserwerks Friedrichshagen eingerichtet.
Die Besucher/innen erfahren Interessantes über Brunnen, hölzerne Wasserleitungen und Plumpsklo und die durch die unhygienischen Umstände grassierende Seuchen, über die Entstehung der ersten Wasserwerke, die Wassermessung, die Kanalisation, Rieselfelder und die ersten Klärwerke in der Region bis hin zu den modernen Verfahrenstechniken und den Umweltschutzmaßnahmen von heute.
Kernstück ist die im Original erhaltene Maschinenhalle von 1893; eine der drei Dampfmaschinen kann
vorgeführt werden.

Zielgruppen:

Schulklassen, Lehrkräfte und Familien

Kosten:

Keine

Öffnungszeiten:

Führungen für Gruppen
Di. 10:00 Uhr und Fr. 13:00 Uhr sowie
jeden 1. Sa. im Monat 10:00 Uhr

Verkehrsanbindung:

S Friedrichshagen
dann mit der Tram 60 bis Endstation

Stadtplan