xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Stiftung Naturschutz Berlin - Naturerfahrungsräume

Die Einsatzstelle:

Die Stiftung Naturschutz Berlin ist die erste Adresse in der Hauptstadt, wenn es darum geht, Aktivitäten zum Natur- und Umweltschutz zu unterstützen. Das Projekt Naturerfahrungsräume bietet unterschiedliche Einsatzorte: in der Geschäftsstelle der Stiftung in Schöneberg oder in der „Wilden Welt auf dem Kienberg“ in Marzahn. Auf der 16.000 m² großen Fläche innerhalb des Kienbergparks können Kinder die Natur spielerisch und eigenständig entdecken. Sie ist Bestandteil des Erprobungs- und Entwicklungsvorhabens „Naturerfahrungsräume in Großstädten am Beispiel Berlin“. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, drinnen und draußen zu arbeiten, einmal im Monat eine Fortbildung zu Natur- und Umweltschutzthemen sowie ein gutes Betriebs- und Arbeitsklima in einem engagierten Team.

Aufgaben für den Öko-BFD:

Mitarbeit und Unterstützung für
  • Aktionen im Naturerfahrungsraum
  • die Begleitung von Schulklassen und Kitagruppen zum Naturerfahrungsraum
  • den Transport sowie Auf- und Abbau einer Wanderausstellung in Einrichtungen im Umfeld der Naturerfahrungsräume in Buch, Staaken und Marzahn
  • das Anleiten und Durchführen von Pflegemaßnahmen des Geländes, auch gemeinsam mit Kindern, z.B. Schichtholzhecken ergänzen, Gehölzpflanzungen schneiden etc.
  • die Öffentlichkeitsarbeit: Information von Schulen, Kitas, Jugendfreizeiteinrichtungen und Unterkünften für geflüchtete Menschen

Besonderheiten:

Der Freiwilligendienst umfasst eine wöchentliche Tätigkeit von 20,5 bis 39 Stunden sowie eine Gesamtdauer von 6 bis 18 Monaten (nach Vereinbarung).
wünschenswert sind:
  • Kommunikationsstärke und Teamorientierung
  • Erfahrungen in der Umweltbildung / Naturpädagogik
  • Spaß am Umgang mit Kindern
  • Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit
  • ökologische Grundkenntnisse
  • Führerschein

Plätze: 1


Kontakt:


Stiftung Naturschutz Berlin
Naturerfahrungsräume
Potsdamer Straße 68
10785 Berlin

Tel.: 26 39 40
Fax: 26 15 277
E-Mail: bewerbung@stiftung-naturschutz.de   
www.stiftung-naturschutz.de/ner

Ansprechpartner/in: Heidrun Grüttner

Verkehrsanbindung:

U-Bhf. Kurfürstenstraße, U-Bhf. Bülowstraße, U-Bhf. Mendelssohn-Bartholdy-Park, Bus 148, 348, 119, 129, 341 (Potsdamer Brücke)

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster