Weitere Einsatzstellen aus dem Bereich:

Umwelterziehung / Umweltbildung

Naturschule Blankenfelde

ES-Nummer: 325

Freie Naturschule im Stadtgut Blankenfelde
Hauptstraße 26
13159 Berlin

Tel.: 40 05 83 - 02 (Schulbüro, Fr. Schulze) Bürozeiten Mo-Fr 9-16 Uhr
Fax: 91 42 34 29
E-Mail: info@freie-naturschule-pankow.de    davidjansen@posteo.de   
www.freie-naturschule-pankow.de

Ansprechpartner: David Jansen

Die Einsatzstelle

Die Freie Naturschule im StadtGut ist eine aus Elterninitiative gegründete Grundschule; sie bietet gut 60 Kindern Platz, um reform-pädagogisch und naturnah zu lernen.
Dabei stehen das Zusammenleben als Gemeinschaft sowie der respektvolle Umgang miteinander zwischen Groß und Klein im Vordergrund. Die Kinder können lernen, Regeln durch eigene Mitgestaltung als sinnhaft zu erkennen, Grenzen zu achten und für sich selbst zu formulieren.
Die jahrgangs-übergreifenden Lerngruppen sind klein und werden von jeweils zwei Lernbegleitern betreut, sodass die Beziehung zwischen den Kindern und den Erwachsenen als Basis für das Lernen gilt. Die Schüler/innen haben hier oft die Möglichkeit, über Inhalte und Methoden des Lernens frei zu entscheiden und werden so darin bestärkt, eigene Stärken und Schwächen kennen zu lernen sowie damit umzugehen.
Außerdem ist die Nähe zur Natur immer präsent: Sei es am wöchentlichen Waldtag, der in verschiedenen Projekten in der Natur verbracht wird, oder an den Schultagen, an denen die Kinder draußen lernen, im Schulgarten ackern oder Holzhütten bauen können.

Aufgaben für das FÖJ:

  • Unterstützung der Lehrkräfte in den täglichen Lernzeiten und in Projekten
  • Betreuung der Kinder im Hortbereich beim freien Spiel oder in angeleiteten Angeboten
  • Vor- und Nachbereitung sowie Ausgabe des von einem Caterer gelieferten Mittagessens
  • aktive Mitarbeit bei der Betreuung der Kinder am wöchentlichen Waldtag sowie an regelmäßigen Ausflugstagen und in der Ferienbetreuung
  • Teilnahme an Teamsitzungen
  • Mithilfe bei der Organisation von Festen

Besonderheiten:

Die Freie Naturschule im StadtGut Pankow/Blankenfelde sucht eine/n nette/n, kommunikative/n und für reformpädagogisches Lernen aufgeschlossen/e FÖJler/in , die/der Lust hat, viel Zeit in der Natur zu verbringen und sich am nicht-traditionellen Schulgeschehen mit viel Eigeninitiative zu beteiligen.
  • gelegentliche Wochenendarbeit
  • Urlaub muss in den Ferienzeiten genommen werden
  • Mittagessen wird gestellt

Plätze: 2


Verkehrsanbindung:

Bus 250 ab S- und U-Bahnhof Pankow, Haltestelle Herrmann-Hesse Str., weiter mit Bus 107 bis Blankenfelde/Kirche, von dort Fußweg von 5 Min.

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster