Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

unverpackt berlin

ES-Nummer: 981

Die Einsatzstelle:

unverpackt berlin ist ein kleines Ladengeschäft in Berlin-Friedrichshagen, in dem Lebensmittel, Drogerie-/Hygiene- und Haushaltsartikel sowie weitere nützliche Dinge des täglichen Bedarfs ohne (Um)Verpackung eingekauft werden können.

Nicht nur bei unserem Geschäftskonzept, möglichst alle Produkte unverpackt anzubieten, legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit. Zudem achten wir bei der Auswahl unserer Produkte auf die Anbau- und Produktionsbedingungen (bio und möglichst fairtrade), die Herkunft (möglichst regional und saisonal) sowie die Inhaltsstoffe (überschaubar, mikroplastikfrei und biologisch abbaubar).

Mit unverpackt berlin möchten wir auch zu mehr Lebensmittelwertschätzung und weniger Lebensmittelverschwendung ermutigen. Um dieser Vision ein Stückchen näher zu kommen, haben wir folgende Ziele definiert:
  • Bewusstsein für eine nachhaltige Zukunft schaffen
  • Bilden und Aufklären für eine enkeltaugliche Zukunft
  • Vernetzung ermöglichen für eine gemeinsame Zukunft

Wir haben einiges vor und für das Erreichen dieser Ziele benötigen wir dich! Wenn du offen für Neues bist, dein Herz beim Lesen des obigen Textes höherschlägt, du idealerweise schon Erfahrung im Lebensmitteleinzelhandel besitzt und Freude am Umgang mit unserer großartigen Kundschaft hast, bist du bei uns genau richtig. Dein Aufgabenbereich ist breit gefächert und kann von dir, je nach Auslastung und Interessen, individuell gestaltet werden – es ist immer Platz und Zeit zur Diskussion.

Aufgaben für das FÖJ:

Als FÖJler*in unterstützt du unverpackt berlin in den Bereichen Bio-Einzelhandel, Umweltmanagement und Marketing bei den folgenden Aufgaben:
  • Aktive Mitarbeit im laufenden Betrieb: Verkauf, Kassentätigkeiten, Zubereitung von Kaffee(spezialitäten), Service, Kauf- und Produktberatung
  • Warenannahme, -kontrolle, -auspreisung und -präsentation
  • Bei Bedarf Reinigung und Müllentsorgung
  • Dekorieren von Aktionstischen, Schaufenstergestaltung
  • Aufklärungs- und Bildungsarbeit: Gestalten und Verteilen von Informationsmaterial im Stadtteil oder auf Festen
  • Arbeit an der Webseite und unseren Social-Media-Kanälen
  • Sammeln und Zusammenstellen von Rezepten für spezielle Produkte
  • Zusammenstellen von Nährwertangaben der einzelnen Lebensmittel

Besonderheiten:

  • Arbeitszeit je nach Dienstplan zwischen 9:00 und 19:00 Uhr, teilweise auch Samstagsdienst
  • Je nach Interesse und Engagement können auch eigene Projekte & Kampagnen umgesetzt werden


Wir bieten Dir:
  • Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben
  • Kostenfreie Getränke (Wasser, Tee und Kaffee) während der Arbeitszeit
  • Eine entspannte Arbeitsatmosphäre in der Nähe des Müggelsees
  • Nette Kolleg*innen in einem bunten, vielseitigen Team
  • Einblick in die Arbeit eines jungen kleinen Einzelhandelsgeschäfts, das sich maßgeblich für den Umweltschutz einsetzt, in der Berliner Nachhaltigkeitsszene aktiv ist und sich mit weiteren Akteur*innen, Verbänden & Organisationen vernetzen möchte
wünschenswert sind:
  • Bereitschaft, sich folgendes Wissen anzueignen und anzuwenden: Was ist Bio? Woher kommt Bio? Was bringt Bio?
  • Teamfähigkeit sowie Fähigkeit und den Mut, offen zu kommunizieren
  • Zuverlässigkeit
  • Interesse an den oben genannten Themen und Aufgaben
  • Spaß am Umgang mit anderen Menschen
  • Engagement und Selbstständigkeit
  • Grundkenntnisse von Officeprogrammen und Social-Media-Plattformen
  • Spaß am kreativen Schreiben von Texten

Plätze: 1

Kontakt:

unverpackt berlin
Bölschestr. 120
12587 Berlin

Tel.: 030 98 43 26 31
E-Mail: info@unverpackt-berlin.com   
www.unverpackt-berlin.com

Ansprechpartner: Caroline Bendzko

Verkehrsanbindung:

S3 Friedrichshagen + 10 Min. Fußweg
oder
Tram 60, 61 Marktplatz Friedrichshagen + 2 Min. Fußweg

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster