xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

bauerngarten - Ackern, wo wir leben

ES-Nummer: 932

Die Einsatzstelle:

Der Freundeskreis bauerngarten e.V. ist ein kleiner Verein, welcher sich den Erhalt und Ausbau der urbanen Agrarkultur auf die Fahne geschrieben hat. Er unterstützt derzeit durch die Organisation von Workshops und Veranstaltungen die Gemüseselbsternteflächen „bauerngarten“ der Hof Wendelin GbR. Die Einsatzstelle für ein Freiwilliges Ökologisches Jahr ist an der Schnittstelle Verein / Hof Wendelin GbR konzipiert. Die Mitarbeit im landwirtschaftlich/gärtnerischen Betrieb gehört ebenso zum Einsatzalltag dazu.
Die Hof Wendelin GbR betreibt seit 2010 an inzwischen vier Standorten in Berlin
Gemüseselbsterntegärten („bauerngarten“). Anfang Mai übergeben wir vorbereitete Ackerparzellen
an mittlerweile etwa 6500 Mitglieder. Garteninteressierte Laien und Hobbygärtner können hier ihr
eigenes Biogemüse anbauen und ernten. In regelmäßigen Workshops und elektronischen
Gartentelegrammen vermitteln wir das dafür notwendige Wissen und die wichtigsten Handgriffe.
Jungpflanzen, Saatgut, Dünger, Werkzeuge und eine automatische Bewässerung stellt unser Betrieb
den Mitgliedern zur Verfügung. Neben dem „bauerngarten“ bewirtschaften wir noch drei Hektar
Ackerland im Botanischen Volkspark Pankow-Blankenfelde nach dem Prinzip der historischen
Dreifelderwirtschaft. Die Hof Wendelin GbR ist Mitglied im ökologischen Anbauverband Bioland
sowie in der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft e.V. Wir sind ein junges,
aufgeschlossenes und freundliches Team, bestehend aus zwei Gesellschafter*innen und zwei
Angestellten sowie ab und an Saisonkräften und Praktikant*innen.

Aufgaben für das FÖJ:

In Zusammenarbeit Freundeskreis bauerngarten e.V./ Hof Wendelin GbR:
Anbau von ca. 50 Gemüsekulturen und Kräutern, Pflege der Demoparzelle, Bodenbearbeitung,
Mäharbeiten, Pflege von Wildobsthecken, Installation und Wartung von Bewässerungssystemen,
Zaunbau, Holzarbeiten, Vorbereitung und Teilnahme an Workshops, Recherche und Organisation von Workshops und Veranstaltungen, Öffentlichkeitsarbeit.
Zuarbeiten im Büro, ggf. Teilnahme an politischen Aktionen.

Besonderheiten:

Unsere Ackerstandorte verteilen sich auf alle vier Himmelsrichtungen in Berlin. Wir arbeiten i.d.R. an jedem Standort einmal die Woche. Im Winter hauptsächlich im Büro. Adressen siehe unten.

Was wir bieten…
  • Kennenlernen der Grundlagen der ökologischen Landwirtschaft und Gemüsebau
  • Arbeiten mit den JahreszeitenAbwechslungsreiche Tätigkeiten zwischen draußen und drinnen
  • Kennenlernen und Anwenden von verschiedenen Mähmaschinen (Freischneider, Rasenmäher, Traktor)
  • Arbeiten mit einfachen (Hand-) Werkzeugen und Maschinen
  • Traktorarbeiten
  • Mitarbeit bei der Pflanzung, Aussaat, Ernte und Vermarktung von Gemüse
  • Mitarbeit bei der Konzipierung von Veranstaltungen und Workshops
wünschenswert sind:
  • Bereitschaft zu körperlich anstrengender Arbeit und flexiblen Arbeitszeiten, welche sich spontan mit dem Wetter auch mal ändern können, Wetterfestigkeit
  • Führerschein
  • selbständiges Arbeiten nach Anleitung alleine und im Team

Plätze: 1

Kontakt:

Hof Wendelin GbR
bauerngarten - Ackern, wo wir leben
Marienstraße 19-20
10117 Berlin

Tel.: 0178 286 5015
E-Mail: tl@bauerngarten.net   
www.bauerngarten.net

Ansprechpartner: Theresa Lehr

Verkehrsanbindung:

Büro: Hof Wendelin GbR, Marienstr. 19/20, 10117 Berlin, Hinterhof Souterrain rechts
Werkstatt, Lager, Acker: Blankenfelder Chaussee 5, 13159 Berlin

Weitere Äcker
Querweg 6 1/2, 12529 Schönefeld
Kladower Damm 57, 14089 Berlin Spandau
Eichner Grenzweg/Ahrensfelder Chaussee, 16356 Ahrensfelde

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster