xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Agora Energiewende

ES-Nummer: 896

Die Einsatzstelle:

Agora Energiewende ist eine Stiftungsinitiative, die 2012 ins Leben gerufen worden ist, um die Herausforderungen der Energiewende anzupacken. Unsere Aufgabe besteht darin, akademisch belastbare und politisch umsetzbare Wege zu entwickeln, wie sich die Energiesysteme in Deutschland, Europa und weltweit in Richtung sauberer Energie transformieren lassen. Dabei ist es wichtig, dass die Energieversorgung gleichzeitig bezahlbar und sicher bleibt. Agora Energiewende agiert auch als Vermittlerin zwischen verschiedenen Interessengruppen. Dafür kombinieren wir in unserer täglichen Arbeit Forschung, Dialog und Öffentlichkeitsarbeit. Als Stiftungsinitiative können wir das unabhängig, also frei von wirtschaftlichen oder parteipolitischen Interessen tun. Sechs Jahre nach der Gründung hat sich Agora Energiewende so zu einem der führenden energiepolitischen Think Tanks – eine Art Denk- und Politiklabor – in Europa entwickelt. Unser Team besteht inzwischen aus mehr als 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Ab sofort bieten wir einen FÖJ-Platz in unserem Kommunikationsteam an.

Aufgaben für das FÖJ:

Dein Einsatz richtet sich zum einen nach deinen persönlichen Interessen, Kenntnissen und Fähigkeiten, zum anderen nach den laufenden Projekten. Der Schwerpunkt deiner Arbeit wird im Eventbereich liegen, von der öffentlichen Fachveranstaltung mit mehreren Hundert Teilnehmern über Inhouse-Workshops kleineren Umfangs bis hin zu Team-Events wie Betriebsausflügen, Weihnachtsfeiern und Teamklausuren. Dies alles gilt es zu konzipieren, zu planen, vorzubereiten, umzusetzen und nachzubereiten. Konkret geht es um folgende Aufgaben, für die wir uns Unterstützung wünschen:
  • Veranstaltungskonzeption: Agenda zusammen mit den wissenschaftlichen Kolleg/innen konzipieren (Thema, Ziel, Format, Umfang)
  • Veranstaltungsplanung: (zwei bis vier Monate vor dem Termin) Referent/innen einladen, Location, Catering und Technik in Berlin, Brüssel und gelegentlich auch anderen europäischen Hauptstädten recherchieren, Angebote einholen und buchen, Veranstaltung bewerben etc.
  • Veranstaltungsvorbereitung: (ein bis zwei Wochen vor dem Termin) Ablaufpläne und Dispolisten erstellen, Info-bzw. Vorbereitungs-Mails an Referent/innen und Teilnehmer/innen texten und versenden, Materialien wie Tagungsmappen, Teilnehmerlisten und Namensschilder erstellen usw.
  • Veranstaltungsbetreuung vor Ort: Registrierung aufbauen und betreuen, sicherstellen, dass alles entsprechend den Ablaufplänen vorbereitet ist, sowohl was die Location, als auch das Catering und die Technik betrifft, als Ansprechpartner/in für Referent/innen und Teilnehmer/innen agieren, Fotos zu Dokumentationszwecken anfertigen etc.
  • Veranstaltungsnachbereitung: Ablauf der Veranstaltung besprechen, Teilnehmerlisten bereinigen, Referent/innen und Teilnehmer/innen (abschließend) mailen, Rechnungen prüfen usw.
  • Kleinere Recherchen und Adresspflege
  • Mithilfe bei der Produktion von Videoaufzeichnungen: Auf- und Abbau von Videoequipment, Kameraführung, Schnitt
  • Übergreifende Aufgaben in der Kommunikationsabteilung: Beiträge für die Website erstellen, Website pflegen (Typo3), (kürzere) Texte übersetzen u.ä.

Besonderheiten:

Die Arbeit im Kommunikations-Team von Agora Energiewende bietet dir vielseitige Einblicke rund um die Kommunikationsarbeit eines energiepolitischen Think Tanks. Du erhältst tiefe Einblicke in politische Abläufe, bekommst ein Gefühl dafür, was es heißt, in einer wachsenden Organisation zu arbeiten, die Möglichkeit, interessante Kontakte zu knüpfen und dich kreativ einzubringen.
Wir sind ein hochmotiviertes Team, weil uns allen der Erfolg der Energiewende sehr am Herzen liegt. Gleichzeitig pflegen wir ein freundschaftliches Verhältnis zueinander, was dazu führen kann, dass wir bei gemeinsamen Mittagessen oder (freiwilligen) Aktionen nach Feierabend (bevorzugt auf dem Wasser) weiter über nachhaltige Stromerzeugung und Energieeffizienz diskutieren. Das Thema beschäftigt uns quasi rund um die Uhr. Damit du nicht nur Bahnhof verstehst, gibt es verschiedene interne (und z.T. auch externe) Info-Veranstaltungen, die du gern besuchen kannst. Und natürlich kannst du mit deinen Fragen jederzeit direkt auf die Kolleg/innen zugehen. Wir schätzen Engagement und freuen uns über jede/n, die oder der sich mit den jeweiligen Erfahrungen einbringt.
wünschenswert sind:
  • Interesse an den Themen Energie- und Klimapolitik
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen und dem Internet
  • Bereitschaft zu selbstständigem Arbeiten nach umfassender Einarbeitung
  • Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Sinn für strukturiertes und sorgfältiges Arbeiten
  • eine Hands-on-Mentalität

Plätze: 1

Kontakt:

Agora Energiewende
Smart Energy for Europe Platform (SEFEP) gGmbH
Anna-Louisa-Karsch-Straße 2
10178 Berlin

Tel.: 700 14 35-107
Fax: 700 14 35-129
E-Mail: nikola.bock@agora-energiewende.de   
www.agora-energiewende.de

Ansprechpartner: Nikola Bock

Verkehrsanbindung:

S-Bahn und Tram bis Hackescher Markt oder Bus M48, 100, 200, TXL bis Spandauer Straße/Marienkirche

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster