xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Berlin 21 - Projekte für ein zukunftsfähiges Berlin

ES-Nummer: 587

Die Einsatzstelle:

Für die Berliner Agenda 21 haben sich engagierte BürgerInnen, Organisationen, Institutionen, Wirtschaftsunternehmen und Netzwerke im Dachverband Berlin 21 zusammengeschlossen. Berlin 21 e.V. versteht sich als Schnittstelle zwischen der Berliner Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft im Bereich Nachhaltigkeit. Der Verein stellt eine Plattform für innovative und nachhaltige Projekte und Initiativen dar. Berlin 21 e.V. setzt sich dafür ein, den Gedanken einer lebendigen, kreativen Nachhaltigkeit in alle Bereiche der Stadtgesellschaft und in die Region zu tragen. Der Verein orientiert sich an den, im Zukunftsprogramm „Lokale Agenda 21“ beschriebenen Handlungsfeldern und -zielen:
  • das soziale Leben in der Stadt gerecht gestalten (Soziale Stadtentwicklung)
  • Bürgerengagement und Partizipation fördern (Partizipation)
  • zukunftsfähige Lösungen für Verkehr und Mobilität entwickeln (Mobilität)
  • die Ressourcen der Märkischen Landschaft nachhaltig nutzen (Stadtökologie)
  • klimafreundliche Energiekonzepte entwickeln (Klimawandel und Energie)
  • neue Formen von Wirtschaften und Arbeiten finden (Zukunft der Arbeit)
  • Bildung zukunftsorientiert gestalten (Bildung)

Aufgaben für das FÖJ:

  • Mitarbeit bei der Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen und Projekten, wie z.B. Berliner Jugendkongress 09 „Zukunft lo(c)kt“, Comic-Wettbewerb „Kiek Mal in die Zukunft“, Aktivitäten der Allianz Mark & Metropole zur Stärkung von regionalen Kreisläufen, etc.;
  • Ideen erarbeiten für die Selbstdarstellung auf Veranstaltungen, Messen und Märkten (Visualisierung der Lokalen Agenda 21);
  • Mitarbeit in Arbeitsgruppen (Bezirke), Fachforen (s. Handlungsfelder) und Leitprojekten (Interkulturelle Gärten, Regionalmarke VON HIER, Netzwerk 20 Grüne Hauptwege, etc.);
  • Arbeit am Computer (MS Office 2000), Einarbeitung in TYPO 3/Content Management System (Webpflege);
  • Unterstützung bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Recherchen und Zuarbeiten für den monatlichen Newsletter und das Infomagazin.

wünschenswert sind:
  • Interesse an Nachhaltigkeitsthemen und einer ökonomisch, ökologisch und sozial gerechten Stadtentwicklung,
  • selbständiges Arbeiten,
  • Kreativität,
  • Flexibilität bei den Arbeitszeiten, Kernarbeitzeit ist 10 bis 16 Uhr, auch Abend- und Wochenendtermine.

Plätze: 1

Kontakt:

Berlin 21 e.V.
Greifswalder Straße 4
10405 Berlin

Tel.: 42 08 23 63
Fax: 42 08 23 80
E-Mail: info@berlin21.net    schulz@berlin21.net   
www.berlin21.net

Ansprechpartner: Franziska Schulz

Verkehrsanbindung:

U-/S-Bahn Alexanderplatz und von da mit der M4 zwei Stationen bis „Am Friedrichshain“

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster