xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Deutscher Naturschutzring - Forum Umwelt und Entwicklung

ES-Nummer: 333

Die Einsatzstelle:

Die Einsatzstelle ist beim Forum Umwelt & Entwicklung angesiedelt. Das Forum gibt es seit 1993, um die internationalen Aktivitäten deutscher Umwelt- und Entwicklungsorganisationen zu koordinieren. Teil der Bürogemeinschaft beim Deutschen Naturschutzring ist auch die klima-allianz deutschland. Die klima-allianz ist das breite gesellschaftliche Bündnis für mehr Klimaschutz, getragen von 119 Umwelt- und Entwicklungsorganisationen, Gewerkschaften und Kirchen (www.klima-allianz.de). Im Berliner Büro arbeiten 9 Mitarbeiter beim Forum und der klima-allianz.

Aufgaben für das FÖJ:

Der FÖJler/die FÖJlerin wird vorwiegend die Aktionen und die Öffentlichkeitsarbeit der klima-allianz unterstützen. Dazu gehört auch die Unterstützung lokaler Bürgerinitiativen. Außerdem ist die Mithilfe bei der Organisation von Veranstaltungen vorgesehen. Arbeitszeit ist üblicherweise 9-17 Uhr; Arbeitsort ist üblicherweise das Büro in Berlin, aber z.T. auch Teilnahme an Veranstaltungen und Sitzungen an anderen Orten.
Wir vermitteln umfangreiche Einblicke in Medien-, Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit sowie die Arbeitsweise von Umwelt- und Entwicklungsverbänden und anderen Organisationen.

Besonderheiten:

Voraussetzung ist Engagement für unsere Ziele und gute Computerkenntnisse; gute Englischkenntnisse sind von Vorteil. Bereitschaft zu gelegentlichen Abend- und Wochenendeinsätzen bzw. zu Dienstreisen ist ebenfalls Voraussetzung.

Plätze: 1

Kontakt:

Deutscher Naturschutzring (DNR) e.V.
Forum Umwelt und Entwicklung
Marienstraße 19-20
10117 Berlin

Tel.: 67 81 775 - 88
Fax: 67 81 77 580
E-Mail: chef@forumue.de    Reuter@klima-allianz.de   
www.klima-allianz.de

Ansprechpartner: Jürgen Maier

Verkehrsanbindung:

Vom Bahnhof Friedrichstraße 2 min. Fußweg

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster