Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Kindergarten am Hain

ES-Nummer: 298

Die Einsatzstelle:

Träger unserer Einrichtung ist der Eigenbetrieb von Berlin Kindergärten NordOst. Unsere Kita „Am Hain“ betreut 80 Kinder im Alter von 0 – 6 Jahren in 6 Gruppen.
Die Grundlage unserer Arbeit ist das Berliner Bildungsprogramm.
Alle Kindergärten unseres Eigenbetriebs arbeiten nach dem „Berliner Bildungsprogramm für die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen bis zum Schuleintritt“.
Im Berliner Bildungsprogramm wird fundiert und differenziert beschrieben, welche Bildungsprozesse Kindern im Verlaufe ihres Kindergartenlebens bis zum Schuleintritt ermöglicht werden sollen und welche Bildungsaufgaben sich daraus für jede einzelne Erzieherin ergeben.
Im Zentrum des Programms stehen die 7 Bildungsbereiche: Körper, Bewegung und Gesundheit, soziale und kulturelle Umwelt, Kommunikation, bildnerisches Gestalten, Musik, mathematische, naturwissenschaftliche und technische Grunderfahrungen. Darüber hinaus kommt der Sprachförderung eine zentrale Bedeutung zu.
Die Umsetzung der Ziele und Inhalte des Berliner Bildungsprogramms in der täglichen Arbeit findet bereits in allen Einrichtungen des Eigenbetriebes auf vielfältige Weise statt. In jedem Kindergarten erfolgt die Dokumentation von Bildungszielen, -inhalten, -aufgaben, -wegen und -ergebnissen.
Die einzelnen Kindergärten haben zusätzlich spezifische Profilierungen entwickelt:
  • Umweltorientierte-ökologische Arbeit sowie Naturwissenschaftliches Experimentieren


Die Kinder erfahren gemeinsam die Lebenswirklichkeiten des Alltags. Sie haben täglich Zeit und Gelegenheit, sich mit unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Natur-, Umgebungs- und Sachwissen zu beschäftigen und führen Experimente durch. Ökologische Zusammenhänge werden ihnen deutlich gemacht. Ihrer Neugierde und Entdeckerfreunde können die Kinder in „Lernwerkstätten“ und „Forschungslaboren“ nachgehen. Sie erhalten zahlreiche Anregungen, sich weiterführende Fragen zu stellen und Antworten durch Experimentieren und Ausprobieren selbst zu finden.
  • Gesundheitserziehung, Gesundheitsbildung


Den Kindern wird in interessanter und spielerischer Form der Zusammenhang zwischen Bewegung, gesunder Ernährung und Wohlfühlen verdeutlicht. Verschiedene Projekte ermöglichen ihnen unter anderem eine aktive Teilhabe an Essenzubereitung, Einkauf von Nahrungsmitteln und viele wichtige Information zum Thema „Gesund groß werden“. Durch abwechslungsreiche Angebote erleben die Kinder Freude an der Bewegung und deren wohltuende Wirkung auf den Körper. Die Kinder wurden unterstützt, eine gute Körperwahrnehmung zu entwickeln und erfahren, wie wichtig es ist, ihren Körper zu schützen und ihm Gutes zu tun.

Aufgaben für das FÖJ:

  • Projektarbeit z. Bsp.: Ich bin Krank, was Nun, Ein kleines Samenkorn, Wasser, Gesunde Ernährung, Strom, Mein Körper usw.
  • Gartenpflege / Anlegen von Beeten
  • Lernorte für Kinder erfahrbar machen
  • Freude und Neugierde am Entdecken wecken und fördern
  • Vor- und Nachbereitung in der Lernwerkstatt
  • Freude am Umgang mit Kinder
  • Aktive Mitgestaltung von Festen und Feiern
Wünschenswert sind:
  • Teamfähigkeiten
  • individuelle Fähigkeiten und Kompetenzen zu nutzen und im Team zu integrieren

Kontakt:

Kindergärten NordOst - Eigenbetrieb von Berlin
Kindergarten am Hain
Am Friedrichshain 18 A
10407 Berlin

Tel.: 42 50 106
Fax: 03221 - 11 91 047
E-Mail: kigaeno.am-friedrichshain@arcor.de   
www.kigaeno.de

Ansprechpartner: Schleh

Verkehrsanbindung:

direkt vor der Kita fährt die Buslinie 200 zum Alexanderplatz oder aber per Tram bis zur Greifswalderstraße

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster