xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Grüne Liga - Projekt Schulhofdschungel

ES-Nummer: 269

Die Einsatzstelle:

Die GRÜNE LIGA versteht sich als Netzwerk ökologischer Bewegungen und agiert vorzugsweise in den östlichen Bundesländern. Der anerkannte Naturschutzverband besteht seit 1990 als gemeinnütziger Verein.
Das Projekt Schulhofdschungel ist am 15. Juni 2007 neu gestartet. Inhalt des Projektes ist es, Schülern ab 10 Jahren die Begriffe Artenvielfalt bzw. Biodiversität und Artenschutz „vor der Haustür“ bewusst und erfahrbar zu machen. Hintergrund ist dabei auch die im Mai 2008 in Bonn stattfindende Vertragsstatenkonferenzen zum UN-Abkommen über die Biologische Vielfalt (CBD).
Mit dem Projekt Schulhofdschungel wollen wir Kindern und Jugendlichen die heimische Natur vor ihrer "Schulhaustür" erlebbar machen. Mit Hilfe eines zweijährigen deutschlandweiten Wettbewerbs mit dem Titel "Schulhofdschungel - Deutschlands artenreichster Schulhof gesucht", einer Webseite und Arbeitsblättern wollen wir SchülerInnen und PädagogInnen die Möglichkeit geben, ihren Schulhof als ortsnahes Biotop zu entdecken und/oder ihnen das Knowhow geben, diesen dazu umzugestalten. Wir wollen die SchülerInnen dazu anregen, Tiere und Pflanzen auf ihrem Schulhof zu erfassen. So sollen sie mit der Bedeutung von Natur- und Artenschutz vertraut gemacht und für die Bedrohung und Beeinträchtigung der Lebensräume sensibilisiert werden. Zur Unterstützung wird den Schulen Material in Form von Arbeitsblättern und einer Internetseite zur Verfügung gestellt, um die gebräuchlichsten Arten erfassen und mehr über ihren Lebensraum erfahren zu können. Über die verschiedenen angebotenen Module wie Wettbewerb und Internetseite haben Schüler die Möglichkeit mit anderen Schulen ihre Methoden und Erfahrungen über Pflanzen und Tiere auf ihrem Schulhof und über Umgestaltung und Pflege auszutauschen.

Aufgaben für das FÖJ:

  • Erstellung von Texten
  • Recherche von Materialien für die Arbeitsblätter und die Internetseite
  • Bereitstellung und Aufarbeitung von Wettbewerbsbeiträgen
  • Unterstützung bei der Präsentation des Projektes
  • Verteilung und Vertrieb von Informationsmaterialien
  • Sponsorenwerbung

wünschenswert sind:
Zuverlässigkeit, selbstständiges Arbeiten, Grundkenntnisse im Naturschutz

Plätze: 1

Kontakt:

Grüne Liga Berlin e.V.
Projekt "Schulhofdschungel"
Prenzlauer Allee 8
10405 Berlin

Tel.: 44 33 91 - 49
Fax: 44 33 91 33
E-Mail: karen.thormeyer@grueneliga.de    Anke.Ortmann@grueneliga.de   
www.grueneliga-berlin.de

Ansprechpartner: Anke Ortmann

Verkehrsanbindung:

U2 Senefelderplatz, M2 Prenzlauer Allee/ Ecke Metzer Straße

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster