Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Umweltbundesamt - Trinkwasserhygiene

ES-Nummer: 106

Die Einsatzstelle:

Das Umweltbundesamt ist als wissenschaftliche Behörde verantwortlich für Forschung, Analysen und Empfehlungen als Grundlage für politische Entscheidungen zum Schutz der Umwelt und des Menschen vor schädlichen Umwelteinflüssen. Es wurde 1974 gegründet und hat rund 1100 MitarbeiterInnen. Es gliedert sich in vier Fachbereiche, wobei die Einsatzstelle sich in dem Fachbereich „Umwelt und Gesundheit: Wasser-, Boden- und Lufthygiene, Ökologie“ befindet. Das Fachgebiet befasst sich mit Forschungs- und Bewertungsaufgaben sowie der Politik-Entwicklung für die Trinkwassergewinnung, den Trinkwasser-Ressourcenschutz und die Wasseraufbereitung und verteilt sich auf zwei Standorte innerhalb Berlins, den Corrensplatz (Dahlem) und den Schichauweg (Marienfelde).

Aufgaben für das FÖJ:

  • Probennahme im Freiland
  • chemische Laboruntersuchungen der Proben (Filtrieren, Extrahieren, Messungen im Photometer)
  • biologische Untersuchungen am Mikroskop (Art-Zuordnung der Plankton-Organismen; Auszählung und Vermessung)
  • Dateneingabe am Computer sowie Auswertungen und graphische Darstellungen
  • bei entsprechender Neigung Literaturarbeit (Literatursuche, Erstellen von Kopien, ggf. Lesen und Auswerten nach gemeinsam entwickelten Gesichtspunkten)
  • Betrieb eines Teststandes zur Prüfung der Wirksamkeit von neuen Verfahren zur Desinfektion von Trinkwasser
  • Mitarbeit bei Versuchsprogrammen an einer Speicherteich- und Langsamsandfilteranlage

Wünschenswert sind:
  • Bereitschaft zu praktischer Arbeit im Labor und im Freiland (letzteres auch im Winter und bei Regenwetter)
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit verschiedenen KollegInnen im Rahmen unterschiedlicher Forschungsprojekte
  • EDV-Kenntnisse
  • nur Teilnehmer mit Mindestalter von 18 Jahren

Kontakt:

Umweltbundesamt
II 3, Abt. Trink- und Badebeckenwasserhygiene
Corrensplatz 1
14195 Berlin

Tel.: 89 03 - 41 56, - 13 46 (Frau Chorus)
Fax: 89 03 18 30
E-Mail: hartmut.bartel@uba.de   
www.umweltbundesamt.de

Ansprechpartner: Dr. Hartmut Bartel

Verkehrsanbindung:

Corrensplatz:
U1 Thielplatz, Bus 111, S1 Lichterfelde-West
Versuchsfeld Marienfelde:
S2 Schichauweg und Bus 183 (Haltestelle Poleigrund)

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster