xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  

Gen-ethisches Netzwerk

ES-Nummer: 044

Die Einsatzstelle:

Das Gen-ethische Netzwerk e.V. wurde 1986 gegründet, ist politisch und finanziell unabhängig und steht interessierten Menschen, Initiativen und Organisationen zur Verfügung.

Der gemeinnützige Verein setzt sich kritisch mit Gen- und Fortpflanzungstechnologien auseinander und vermittelt Informationen und Kontakte zu verschiedensten Themen. Dabei geht es nicht nur um biologische, sondern auch um ökologische, politische, wirtschaftliche oder wissenschaftliche Aspekte von Gentechnik und Reproduktionsmedizin.

Alle zwei Monate geben wir den Gen-ethischen Informationsdienst (GID) heraus. Die Zeitschrift informiert über aktuelle Fragen rund um Gen- und Fortpflanzungstechnologien und richtet sich an Interessierte, Aktivist_innen, Fachleute und Journalist_innen gleichermaßen. Daneben beschäftigen wir uns mit verschiedenen Projekten, machen Öffentlichkeitsarbeit zu aktuellen Themen und manchmal auch politische Kampagnen.

Aufgaben für das FÖJ:

Während deines FÖJ unterstützt du uns bei der alltäglichen Organisation des Büroalltags, zum Beispiel mit Post sortieren oder Telefondienst. Zusätzlich würde es uns freuen, wenn du – je nach deinen individuellen Interessen und Erfahrungen – ein oder mehrere weitere GeN-Aufgabengebiete kennenlernst und mit eigener Arbeit und Ideen unterstützt. Gern gesehen ist insbesondere deine thematische Mitarbeit an Projekten zur Gentechnik in Landwirtschaft oder Medizin, etwa mittels
  • einer Recherche zu einem Thema, das dich interessiert
  • dem Schreiben eines Artikels für den GID
  • der Erstellung von Informationsmaterial
  • dem Besuch von Veranstaltungen (Arbeitstreffen mit befreundeten Organisationen bis hin zu internationalen Kongressen)

Auch die Vereins- und Öffentlichkeitsarbeit kannst du während des FÖJ unterstützen, so zum Beispiel
  • die Pressearbeit (Pressemitteilungen schreiben, Pressespiegel erstellen)
  • die Verbreitung von GeN-Beiträgen im Netz (Betreuung der GeN-Internetseite)
  • die Betreuung von Vereinsmitgliedern und Spender_innen (Mithilfe bei der Erstellung von Mailings, also Spendenbriefen)
  • die Archivierung (Aufarbeitung und Betreuung unseres Archivs)

Besonderheiten:

Da wir als Team arbeiten, aber alle verschiedene Verantwortungsbereiche haben, wirst du in deinem FÖJ mit unterschiedlichen Personen zusammenarbeiten. Nach einer Einarbeitungsphase musst du deinen Arbeitsalltag zum Teil auch selbst strukturieren können. Du solltest also aufgeschlossen, teamfähig und zu Selbstorganisation in der Lage sein. Von Vorteil sind außerdem Englisch- und Computerkenntnisse und das Interesse, dich in ein Fachgebiet einzuarbeiten.

Kontakt:

Gen-ethisches Netzwerk e.V. (GeN)
Information & Kritik zu Gen- und Fortpflanzungstechniken
Stephanstr. 13
10559 Berlin

Tel.: 68 57 073
Fax: 68 41 183, 68 56 088 (Fax)
E-Mail: gen@gen-ethisches-netzwerk.de   
www.gen-ethisches-netzwerk.de

Ansprechpartner: Christof Potthof

Verkehrsanbindung:

U 8 bis Rosenthaler Platz

Stadtplan Öffnet externen Link in neuem Fenster