Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Wir fördern

IV Jagdabgabe

Jäger und Falkner müssen nicht nur einen Jagd- bzw. Falknerschein erwerben, sondern auch eine zusätzliche Gebühr entrichten – die Jagdabgabe. Mit den eingenommenen Geldern werden Projekte zur Förderung des Jagdwesens finanziert. Dazu gehören Maßnahmen zur Erhaltung und Verbesserung der Lebensgrundlagen des Wildes, Untersuchungen der Lebens- und Umweltbedingungen der Wildarten sowie Untersuchungen von Möglichkeiten zur Verhütung und Verhinderung von Wildschäden in der Land-, Forst- und Fischereiwirtschaft. In Berlin entscheidet die Stiftung Naturschutz Berlin über die Vergabe dieser Gelder.

Bitte lesen Sie sich für weitere Informationen die Grundsätze für die Gewährung von Zuwendungen aus den Mitteln der Jagdabgabe durch die Stiftung Naturschutz Berlin durch.

Zu den Grundsätzen
 

Weitere Informationen zu den Einnahmen und der Verwendung der Jagdabgabe finden Sie auf den Webseiten der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz.