xxxl xxl xl lg md sm xs

Logo Stiftung Naturschutz Berlin  
Unterstützung gesucht

Assistenz Finanzen für das Freiwillige Ökologische Jahr

Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht zum schnellstmöglichen Zeitpunkt eine*n Assistent*in Finanzen (m/w/d) für das Projekt Freiwilliges Ökologisches Jahr (FÖJ) als Elternzeitvertretung.

Aufgabengebiet:
Die Aufgaben der FÖJ Projektassistenz Finanzen sind den Bereichen Sachbearbeitung Rechnungswesen, Zuarbeit für die Verwaltungsleitung und Personalverwaltung zuzuordnen. Hierzu gehören u.a. folgende Tätigkeiten:

  • Kontierung und Buchung aller Rechnungsvorgänge innerhalb des FÖJ
  • Zuordnung der eingehenden Rechnungen und Belege zu Verursachern und Zuwendungsgebern 
  • Überwachung der Einsatzstellenbeiträge und ggf. Mahnwesen
  • Vorbereitung der Mittelanforderungen und Abrechnungen in dem ESF-Abrechnungsprogramm EurekaPlus
  • Zusammenstellung von Belegordnern für die Verwendungsnachweise
  • Überwachung der Seminarabrechnungen 
  • Auszahlung der Teilnehmerentgelte
  • Berechnung und Anpassung der Sozialabgaben inkl. Sonderfällen
  • Berechnung der Beiträge zur Verwaltungs- und Berufsgenossenschaft 
  • Telefonische Beratung der FÖJ-Teilnehmenden oder deren Erziehungsberechtigten zu den Themen Entgelt, Krankengeld usw. 
  • Urlaubsvertretung der Projektassistenz Finanzen ÖBFD

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem fachbezogenen Berufsfeld
  • fundierte, nachweisbare Kenntnisse und Erfahrungen in Buchhaltung, Kosten- und Leistungsrechnung und Controlling 
  • sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere Excel
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Bedienung von Datenbanken
  • Selbstständige, eigenverantwortliche und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Flexibilität und Teamgeist

wünschenswert sind:

  • Erfahrungen im Umgang mit Buchhaltungsprogrammen (vorzugsweise Agenda, DATEV oder Lexware) sowie dem EDV-Programm „EurekaPlus“ der European Consulting Group GmbH (ECG)
  • Kenntnisse im Zuwendungsrecht
  • Kenntnisse im Sozialversicherungsrecht

Wir bieten:

  • Eine Teilzeitstelle (80 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit)
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsgebiet 
  • Sehr gute Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • Ein Arbeitsplatz im Herzen Berlins
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Eine Vergütung in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes in Berlin (TV-L Berlin), 
  • Entgeltgruppe 8

Die Elternzeitvertretung ist befristet bis zum 31. August 2021. Ggf. ist eine Vertragsverlängerung möglich.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (max. 5 MB, eine zusammenhängende PDF-Datei) unter Angabe der Kennziffer FÖJ-VA 2020 bis zum 29. Februar 2020 per E-Mail an bewerbung(at)stiftung-naturschutz.de.

Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bitte weisen Sie in Ihrer Bewerbung daraufhin, wenn Sie eine Schwerbehinderung haben. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.