Ansprechpartnerin

Heidrun Grüttner VerwaltungsleiterinHeidrun Grüttner
Verwaltungsleiterin

Tel.: 030 263940
E-Mail

Die Stiftung Naturschutz Berlin ist Kooperationspartner von youtrex, der gemeinnützigen Plattform für Schüler, Studenten und Hochschulabsolventen.

Die Stiftung Naturschutz Berlin sucht

zum 1. April 2019 eine Pädagogische Leitung mit dem Schwerpunkt „Koordination und Konzept“ für das Projekt „Nemo – Naturerleben mobil“. Ziel des Projektes ist der Aufbau und die Betreuung eines Pools freiberuflich tätiger Naturpädagog*innen und die Entwicklung eines breiten, aufsuchenden naturpädagogischen Angebots für Grundschulklassen. Jeder Berliner Grundschulklasse soll es ermöglicht werden, einmal im Jahr an einer Naturerlebnisveranstaltung teilzunehmen.

 Das Aufgabengebiet: 

  • Weiterentwicklung des Gesamtprojektes
  • Vernetzung mit Kooperationspartnern (Schulen, Behörden, Umweltbildungseinrichtungen, Flächeneigentümern etc.)
  • Beteiligung an der Öffentlichkeitsarbeit (Entwicklung von Werbemedien, Repräsentation des Projektes)
  • Weiterentwicklung, Organisation und Durchführung der Qualifizierung und Weiterbildung der Naturpädagogen*innen
  • Koordination und fachliche Unterstützung der teilnehmenden Naturpädagogen*innen
  • Gelegentliche Durchführung eigener naturpädagogischer Veranstaltungen
  • Fortführung der Akquise und Information weiterer Naturpädagogen*innen

 Ihre Voraussetzungen:  

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium
  • Erfahrung in der naturpädagogischen Arbeit mit Schulkindern
  • Einschlägige Kenntnisse in der beruflichen Weiterbildung im ökologischen Bereich
  • Einschlägige Erfahrung mit konzeptionellen Tätigkeiten
  • Vertiefte Kenntnisse unterschiedlicher Methoden der Wissens- und Naturerfahrungsvermittlung
  • Vertiefte Kenntnisse ökologischer Zusammenhänge und der Berliner Umweltbildungslandschaft
  • Kenntnisse im Bereich der kindlichen Persönlichkeitsentwicklung wünschenswert
  • Zielorientierte und eigenständige Arbeitsweise
  • Organisationstalent und Durchsetzungsfähigkeit
  • Besonnenes und lösungsorientiertes Handeln in Belastungssituationen
  • Kommunikative und teamorientierte Arbeitsweise
  • Freude an Pionierarbeit und am Umgang mit Menschen
  • Sehr guter Umgang mit dem MS Office-Paket
  • Sehr guter Umgang mit dem MS Office-Paket

Wir bieten: 

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • ein harmonisches Betriebsklima
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • die Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Arbeitsgebiet
  • eine Vergütung in Anlehnung an den Tarif des öffentlichen Dienstes in Berlin (TVÜ-L Berlin), Entgeltgruppe 10

Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31. Dezember 2019. Der Stellenumfang beträgt 30 Stunden/Woche. 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (ein zusammenhängendes PDF-Dokument, max. 5 MB) bis zum 6. März 2019 unter Angabe der Kennziffer Nemo-PL 2019 an bewerbung(at)stiftung-naturschutz.de